Los 24. DER DICKBÄUCHIGE MÖNCH BUDAI24

Startpreis:€ 2 000
Auktionsdatum:28.04.2017   14:00
Archive
Los 24DER DICKBÄUCHIGE MÖNCH BUDAI24
DER DICKBÄUCHIGE MÖNCH BUDAI
Bronze
China
späte Ming-Dynastie (1368 - 1644)
HÖHE 30,5 CM
Eine sehr kraftvoll skulptural gearbeitete Bronze. Der beliebte Wahrsager und Mönch lebte im 10. Jahrhundert und gilt auch als Inkarnation des Buddhas der Zukunft Maitreya. In dieser Darstellung ist er ikonographisch genau ausgeführt, er sitzt behäbig auf seinem Sack, der ihm den Namen gegeben hat (Budai bedeutet "Kattunsack", 布袋). Sein stattlicher Bauch ist entblößt, ein Bein hat er angezogen und hält auf ihm mit der Hand eine Gebetsschnur. Gut geschnittene Gewandfalten. Sein Gesicht zeigt sehr selbstbewußte, vergnügte Züge. Schwarzbraune alte Patina, vorwiegend rückseits auch grüne. Ein sehr ähnlicher, größerer Bronzebudai (46 cm) wurde bei Nagel auction.de am 2. November 2012 unter Lot 695 zum Schätzpreis 30-50.000 angeboten.

Expertise: Wolfmar Zacken
Aus einer alten österreichischen Privatsammlung, anschließend Sammlung Sohel Chawla, Neu Delhi Wien

Information zu der Auktion

Adresse der Versteigerung
Galerie Zacke
Mariahilferstrasse 112
1070 Wien
Österreich
Geschäftszeiten
Mo 13:00 - 18:00   
Di 13:00 - 18:00   
Mi 13:00 - 18:00   
Do 13:00 - 18:00   
Fr 13:00 - 18:00   
Sa geschlossen
So geschlossen
Vorschau26.04.2017 - 28.04.2017
BedingungenAufgeld 27%
Nutzungsbedingungen
Versand
    Zahlungsarten
      Zuletzt angesehen
      Alle löschen