Los 90. Speiseteller aus dem Schwanenservice für Heinrich Graf von Brühl

Verkauft:€ 7 000
Auktionsdatum:14.11.2018   10:30
Archive
Los 90Speiseteller aus dem Schwanenservice für Heinrich Graf von Brühl
Ausformung 1738-1739. Modell Johann Joachim Kaendler, 1736.

Porzellan, farbig und gold dekoriert. Fahne mit Muschelrippen und gewellter Randkontur. Im Spiegel, vor reliefierten
Muschelstrukturen, Schwanenpaar auf bewegtem Wasser mit Fischen und Muscheln. Auf der
linken Seite stehender Fischreiher mit Karpfen im Schnabel, ein weiterer Reiher über die Szene hinwegfliegend. Zu beiden Seiten durch Schilfgras gerahmt. Entlang des Fahnenrandes stilisierter Dreiblattfries in Gold. Auf der Fahne das große Allianzwappen Brühl-Kolowrat-Krakowský mit flankierenden Löwen oberhalb des fliegenden Reihers sowie drei größere Bouquets mit indianischen Blumen und kleinen Blüten gestreut. ø 23cm.
Schwertermarke. Zustand C.
Literatur:
Ausst.-Kat.: Schwanenservice - Meissener Porzellan für Heinrich Graf von Brühl, Hrsg.:
Ulrich Pietsch, Dresden 2000.
Zu dem Modell des vorliegenden Tellers vergleiche S.155, Kat.-Nr.24

Information zu der Auktion

VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Adresse der Versteigerung
VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Hitzelerstr. 2
50968 Köln
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 10:00 - 17:00   
Di 10:00 - 17:00   
Mi 10:00 - 17:00   
Do 10:00 - 17:00   
Fr 10:00 - 17:00   
Sa 10:00 - 13:00   
So geschlossen
Vorschau09.11.2018 - 12.11.2018
BedingungenAufgeld 29%
Nutzungsbedingungen
Versand
  • Postdienst
  • Kurierdienst
  • Selbstabholung
Zahlungsarten
  • Banküberweisung
Zuletzt angesehen
Alle löschen