Lot 1101. Moretto Brooch . Venice, 1930s, NARDI

Starting price:€ 7 000
Auction date:03.07.2018   16:00
Archive
Lot 1101Moretto Brooch . Venice, 1930s, NARDI
Gelbgold 750/-, getestet. 10 Diamantrosen im Dutch Cut, zusammen ca. 0,20 ct. Aus Ebenholz geschnitzter Mohrenkopf. Ca. 5,3 x 2,7 cm. Ca. 14,3 g. Goldschmiedetechnische Ausführung: schauseitig wurden Turban und Torso aus zartem Goldblech durchbrochen ornamental herausgearbeitet und mit Diamantrosen verschönt. Der Mohrenkopf wurde aus einem Ebenholz-Rohstück herausgeschnitzt. Die rückseitige Front ist reich mit Blattwerk und mit ''NARDI'' 011-09 graviert. Ebenso wurden seitliche Flächen mit 22X VE und 740 graviert. Doppelte Nadelmontur durch ein Scharnier klappbar. Giulio Nardi wurde in Florenz geboren und zog in den 1920er Jahren nach Venedig. Dort eröffnete er ein Geschäft mit Werkstatt auf der weltberühmten Piazza San Marco. Er war Künstler und Experte für Edelsteine und gewann bald höchste Anerkennung auch aufgrund seiner Kenntnis und Wiederbelebung alter Goldschmiedetechniken. Seine Liebe zum Exotischen führten ihn zu der Neuinterpretation einer berühmten venezianischen Figur, dem Mohren. Vor allem die Schmuckstücke mit dem Motiv der ''Mohrenbüste'' begründeten bald den internationalen Ruhm des Juweliers. Gerne schmückten sich Prominente mit seinen Pretiosen. BK

Information about the auction

Kunstauktionshaus Neumeister
Address of auction
Kunstauktionshaus Neumeister
Barer Str. 37
80799 München
Germany
Business hours
Mo 09:00 - 17:30   
Tu 09:00 - 17:30   
We 09:00 - 17:30   
Th 09:00 - 17:30   
Fr 09:00 - 17:30   
Sa closed
Su closed
Preview28.06.2018 - 02.07.2018
ConditionsBuyer Premium 27%
Conditions of purchase
Shipping
  • Postal service
  • Courier service
  • pickup by yourself
Payment methods
  • Wire Transfer