SMILING BOY WITH LOTUS FLOWER, PROBABLY FROM THE COLLECTION OF AUGUST THE STRONG

Starting price:€ 1 800
Auction date:03.06.2017   15:00
Archive
Lot 83SMILING BOY WITH LOTUS FLOWER, PROBABLY FROM THE COLLECTION OF AUGUST THE STRONG
LÄCHELNDER KNABE MIT LOTUSBLÜTE, VERMUTLICH AUS DER SAMMLUNG AUGUST DES STARKEN
Katalognummer: VS0617-083
Porzellan mit Wucai-Glasur
China
Qing, 17. bis 18. Jahrhundert, vermutlich Kangxi-Periode
HÖHE 27,6 CM
Ein auf einem Sockel stehender „Glücksknabe“, dessen Kopf kahl rasiert is, jedoch vorne einen zu einer Masche geformten schwarzen Haarbüschel trägt. Im Gesicht sehr fein dargestellte lächelnde Züge, die fast geschlossenen Augen mit einem weise-sinnlichem Ausdruck. Die Wucai-Malerei („Fünf Farben“) besteht aus Eisenrot und Emailfarben. Dicht dekoriert sind Sockel und Gewandung, die Motive sind Blüten mit Blattwerk sowie Symbole aus den Babao, nämlich Perle Zhu, Spiegel Jing und Klangstein Qing. Um die Schultern Lingzhi-Symbole (Langes Leben), teils wie Fledermäuse abstrahiert (Glück). Der Knabe hält eine grüne Vase, aus der eine nicht geöffnete Lotusblüte und ein Blatt ragen. Auf der unglasierten Basis eine alte handgeschriebene Sammlungsnummer „545“. Der Schreibweise nach und da die Stelle vor der Nummer abgerieben ist (hier könnte der Buchstabe gewesen sein), dürfte er sich wohl um eine sogenannte Johanneum-Marke aus der Sammlung August des Starken handeln. Restaurierte Bruchstelle um die Schultern. 五彩戲嬰立像. 中國, 清代, 18世紀, 約康熙時期. 高 27.6 厘米.
Expertise: Wolmar Zacken
Aus einer deutschen Privatsammlung, anschließend Sammlung Sohel Ch., Neu Delhi - Wien Die Sammlung Sohel Ch. Ein beträchtlicher Teil der hier angebotenen Antiquitäten - rund 130 Nummern - stammen aus der Sammlung Sohel Ch., ein erfolgreicher Geschäftsmann aus Delhi, der mehrere Jahre in Wien gelebt hat. Der Teil seiner Sammlung, den wir hier anbieten, wurde hauptsächlich aus dem Wiener Kunsthandel erworben. Der Hauptgrund seiner Sammeltätigkeit, die mit viel Fachwissen, Gespür für Qualität und hohem Engagement zusammengetragen wurde, war die Errichtung eines privaten Asienmuseums in seiner Heimatstadt, in New Delhi. Aufgrund einer schweren Krankheit wurde es ihm unmöglich, seinen Plan zu verwirklichen und beschloss er daher, den gesamten Komplex seiner „Wiener Sammlung“ uns zum Verkauf zu übergeben. 來自 Sohel Ch. 先生的舊藏 這本圖錄所紀錄的藝術品的大部分(約130件)來自 Sohel Ch. 先生的舊藏。這位收藏家是個來自新德里的古董拒買,曾有數年住在維也納。這次所介紹的藝術品主要來自他的維也納分點。他數十年的努力,知識和質量敏感都曾進入他的收藏活動,結果之一為在其城市,新德里,收藏到了一個原來屬於私人亞洲美術館的收藏的全部藏品。很不幸的是這位收藏家最近生病極為嚴重,無法實現自己原來對藝術藏品的願望,結果把全部維也納分店的收藏提供給拍賣公司給以賣出。
Address of auction
Galerie Zacke
Mariahilferstrasse 112
1070 Wien
Austria
Business hours
Mo 13:00 - 18:00   
Tu 13:00 - 18:00   
We 13:00 - 18:00   
Th 13:00 - 18:00   
Fr 13:00 - 18:00   
Sa closed
Su closed
Preview28.05.2017 - 02.06.2017
ConditionsBuyer Premium 27%
Conditions of purchase
Shipping
    Payment methods
      Recently viewed
      Clear all