THE BUDDHA OF THE FUTURE MAITREYA

Starting price:€ 1 800
Auction date:03.06.2017   15:00
Archive
Lot 415THE BUDDHA OF THE FUTURE MAITREYA
DER BUDDHA DER ZUKUNFT MAITREYA
Katalognummer: VS0617-415
Hartholz, Lackfassung und Vergoldung
Burma
19. Jahrhundert bis ca. um 1900
HÖHE 118,2 CM
Eine sehr ausdrucksvoll gestaltete Skulptur in 2/3 Lebensgröße, die den Buddha künftiger Zeitalter wiedergibt, im Sanskrit Maitreya genannt, im Pali (Burma) Metteya. Von den fünf irdischen Buddhas ist er der letzte, in seinem Namen bedeutet „Maitri“ die „Güte“. Charakteristisch für ihn ist das Sitzen mit auf einen Lotuspodest gestellten bloßen Füßen, man nennt die Haltung Bhadrasana, „Glückssitz“. Die Haltung der Hände kann unterschiedlich sein, sehr oft ist es das „Andrehen des Rades der Lehre“, in vorliegender Skulptur ist es dagegen die Abhaya Mudra, der Gestus der „Ermutigung“ und in der hinabgehaltenen Handfläche die Varada Mudra, die „Wunscherfüllung“. Eindrucksvoll ist die Gesichtsgestaltung, sie ist im Stil von Ava gehalten, sie zeigt stark hochbogige Brauen, die an der Nasenwurzel in eine ungewöhnlich feine schmale Nase übergehen. Die geschwungenen Augen dagegen groß und wirkungsvoll eingelegt. Das Schädeldach fast eben, Ushnisha und (abnehmbare) Lotusknospe in der Art eines Stupa. Die komplett blattvergoldete Skulptur (das burmesische Gold ist bekannt für seinen schönen, kräftigen Ton) zeigt Alterung. Der Lotuspodest dürfte dagegen zwischendurch einmal mit farbiger Bemalung aufgefrischt worden sein.

Startpreis: € 1.800
Schätzpreis: € 2.900 - 4.500
Expertise: Wolfmar Zacken
Aus einer österreichischen Privatsammlung
Address of auction
Galerie Zacke
Mariahilferstrasse 112
1070 Wien
Austria
Business hours
Mo 13:00 - 18:00   
Tu 13:00 - 18:00   
We 13:00 - 18:00   
Th 13:00 - 18:00   
Fr 13:00 - 18:00   
Sa closed
Su closed
Preview28.05.2017 - 02.06.2017
ConditionsBuyer Premium 27%
Conditions of purchase
Shipping
    Payment methods
      Recently viewed
      Clear all