TORSO OF AMITAYUS

Starting price:€ 1 500
Auction date:28.04.2017   14:00
Archive
Lot 25TORSO OF AMITAYUS
TORSO EINES AMITAYUS
Silber-Repoussé mit Vergoldung
Tibet oder Mongolei
18. Jahrhundert
HÖHE (OHNE SOCKEL) 22,7 CM
Seltene, interessante Darstellung, sowohl technisch als auch künstlerisch sehr gut gearbeitet. Diese Repoussé-Skulptur ist mit dem ganzen Oberkörper, Händen und Kopf fast komplett erhalten. Es ist keine Bruchzone gegeben, da die Darstellung aus zusammengesetzten Teilen bestand. Der reichliche Schmuck und die (über dem Schoß) flach zusammengelegten Hände, in denen sich ein Gefäß befunden hat, verweisen auf die Sonderform des transzendentalen Buddha Amitabha, den Amitayus, dessen Name „Unendliche Lebensdauer“ bedeutet. Besonders schön ausgeführt die metaphysisch erscheinenden Gesichtszüge mit den geschwungenen Augen, eine Urna über der Nasenwurzel. Schwerer Schmuck an den Ohren, vergoldete „Himmelsgirlanden“, der Ushnisha ist hier mehr Chignon-artig geformt und etwas beschädigt. Reste von teilweiser Bemalung. Auf schwarzem Sockel. Vgl.: Lommel, Kunst des Buddhismus, 1974, Seite 116

Expertise: Wolfmar Zacken
Aus einer deutschen Privatsammlung
Address of auction
Galerie Zacke
Mariahilferstrasse 112
1070 Wien
Austria
Business hours
Mo 13:00 - 18:00   
Tu 13:00 - 18:00   
We 13:00 - 18:00   
Th 13:00 - 18:00   
Fr 13:00 - 18:00   
Sa closed
Su closed
Preview26.04.2017 - 28.04.2017
ConditionsBuyer Premium 27%
Conditions of purchase
Shipping
    Payment methods
      You may be interested in:
      Recently viewed
      Clear all