Drachenförmige SchmuckplatteDrachenförmige SchmuckplatteDrachenförmige Schmuckplatte
Lot 1130 Drachenförmige Schmuckplatte
Prix:  CHF 800
Prix:
  CHF 800
10D : 03H : 04M encore
China, 19./20. Jahrhundert. In der Art der Zhou-Dynastie. Rostbraune Jade mit celadonfarbenen Zonen. Schmuckplatte in Form eines S-förmig sich einrollenden Drachens, graviert mit Voluten. L 13,8 cm.
Voir des détails
Sommerliches ÜbergewandSommerliches ÜbergewandSommerliches Übergewand
Lot 1109 Sommerliches Übergewand
Prix:  CHF 1 000
Prix:
  CHF 1 000
10D : 03H : 04M encore
China, 19. Jahrhundert. Purpurfarbenes Seidendamastgewebe. Informelles Übergewand für elitären Mann, die Form abgeleitet von den Manteln aus der Ming-Dynastie. Verziert mit zahlreichen Drachenmedaillons. Das Gewand wird vorne mittig mit einem Messingknopf zugeknöpft. L 136, B 179 cm. - Verfärbung du...
Voir des détails
Übergewand mit Rangabzeichen (Bufu)Übergewand mit Rangabzeichen (Bufu)Übergewand mit Rangabzeichen (Bufu)
Lot 1108 Übergewand mit Rangabzeichen (Bufu)
Prix:  CHF 800
Prix:
  CHF 800
10D : 03H : 04M encore
China, späte Qing-Dynastie. Schwarzes Seidengewebe. Sommerliches Übergewand, vorne und hinten mit Zivilbeamtenabzeichen des 3.Rangs (Pfau). Das Gewand wird vorne mittig mit fünf Messingknöpfen geschlossen. B (Ärmel): 174 cm, L 115 cm. - Risse.
Voir des détails
Brokatgewand mit neun DrachenBrokatgewand mit neun DrachenBrokatgewand mit neun Drachen
Lot 1106 Brokatgewand mit neun Drachen
Prix:  CHF 1 000
Prix:
  CHF 1 000
10D : 03H : 04M encore
China, 19. Jahrhundert. Seide. Purpurrotes Gewand mit eingewobenen Goldfäden. Neun Drachen zwischen Wölkchen, Shou-Medaillons und buddhistischen Emblemen zieren das Gewand. Im unteren Drittel der Urozean, der sich über den Lishui-Streifen erhebt. Schwarze Ärmel mit Goldstreifen sowie schwarze Bordür...
Voir des détails
GefässGefässGefäss
Lot 1105 Gefäss
Prix:  CHF 200
Prix:
  CHF 200
10D : 03H : 04M encore
China, 19. Jahrhundert. Gedrückte Rundform. Email cloisonné. Monochromer türkisblauer Fond. Verziert mit Floraldekor mit Spiral- und Rui-Muster. H 6,5, D 20 cm.
Voir des détails
Grosses Email cloisonné RäuchergefässGrosses Email cloisonné RäuchergefässGrosses Email cloisonné Räuchergefäss
Lot 1104 Grosses Email cloisonné Räuchergefäss
Prix:  CHF 20 000
Prix:
  CHF 20 000
10D : 03H : 04M encore
China, 19. Jahrhundert. Tiefes, rundes Becken auf drei hohen Füssen und mit seitlichen Henkeln in Form von Elefantenköpfen. Gewölbter, teilweise durchbrochen gearbeiteter Deckel, bekrönt von einem liegenden Elefanten mit Weihrauchgefäss auf dem Rücken. Polychromer, türkisgrundiger Email cloisonné De...
Voir des détails
Email cloisonné VaseEmail cloisonné VaseEmail cloisonné Vase
Lot 1056 Email cloisonné Vase
Prix:  CHF 400
Prix:
  CHF 400
10D : 03H : 04M encore
Japan, Anfang 20. Jahrhundert. Email cloisonné. Polychrome Darstellung fliegender Kraniche auf kobaltblauem Grund. H 25 cm.
Voir des détails
Grosse BodenvaseGrosse BodenvaseGrosse Bodenvase
Lot 1034 Grosse Bodenvase
Prix:  CHF 4 000
Prix:
  CHF 4 000
10D : 03H : 04M encore
Persisch, Ende 19. Jahrhundert. Kupfer, graviert und getrieben. Auf der Schulter graviert "Isfahan". Grosse, imposante Balustervase. Ganzflächig verziert mit Blumen, Rankenwerk, Tieren und Figuren. Der Körper mit vier Hauptpaneelen mit dichten Jagdszenen in ornamentaler Bordüre. H 136 cm.
Voir des détails
SchnabelstizeSchnabelstizeSchnabelstize
Lot 529 Schnabelstize
Prix:  CHF 140
Prix:
  CHF 140
09D : 03H : 04M encore
Zürich, Mitte 18. Jahrhundert. Zinn. Marke und Bodenrosette des Johannes Wirz (1713–1788). Gewölbter Deckel mit geripptem Kegelknauf. Band als Drücker. Vorn ornamentale Gravuren. H 23 cm. - Alters- und Gebrauchsspuren. Leicht gedellt. Reparaturstellen (Henkel).
Voir des détails
Nürnberger Kästchen Nürnberger Kästchen Nürnberger Kästchen
Lot 538 Nürnberger Kästchen
Prix:  CHF 700
Prix:
  CHF 700
09D : 03H : 04M encore
Um 1600, spätere Bemalung (18. Jahrhundert.). Eisen. Rechteckiger Korpus auf 4 Kugelfüsschen. Klappdeckel mit Schlüsselloch und beweglichem Traghenkel. Allseitig feiner Ätzdekor. Florale und ornamentale Motive, polychrom übermalt. Landschaften in Reserven, auf dem Deckel Akanthus- und Blütenmotive. ...
Voir des détails
Grosses VorhängeschlossGrosses VorhängeschlossGrosses Vorhängeschloss
Lot 537 Grosses Vorhängeschloss
Prix:  CHF 360
Prix:
  CHF 360
09D : 03H : 04M encore
Orientalisch, 18./19. Jahrhundert. Eisen. Zylindrisches Gehäuse mit 3 ornamental verzierten Verstärkungsringen. Spreizfedern-Bügelverschluss mit Kette und Steckschlüssel. L 43 cm. - Alters- und Gebrauchsspuren. Alte Reparaturstelle.
Voir des détails
VorhängeschlossVorhängeschlossVorhängeschloss
Lot 536 Vorhängeschloss
Prix:  CHF 240
Prix:
  CHF 240
09D : 03H : 04M encore
Orientalisch, 18./19. Jahrhundert. Eisen, teilweise ornamental ziseliert. Rhombisches Gehäuse mit Spreizfedern-Bügelverschluss und Steckschlüssel. L 30 cm. - Alters- und Gebrauchsspuren. Kleine Schad- und Fehlstellen.
Voir des détails
TürklopferTürklopferTürklopfer
Lot 535 Türklopfer
Prix:  CHF 1 000
Prix:
  CHF 1 000
09D : 03H : 04M encore
Frankreich/Spanien, 16. Jahrhundert. Eisen. In Form eines Löwen. L 16,5 cm. Auf Plexiglas-Platte montiert. - Alters- und Gebrauchsspuren.
Voir des détails
TürklopferTürklopferTürklopfer
Lot 534 Türklopfer
Prix:  CHF 700
Prix:
  CHF 700
09D : 03H : 04M encore
Spanien, 16. Jahrhundert. Eisen. In Form eines Vogels, ornamental punziert. Mit scharniertem Befestigungsnagel. L 24,5 cm. Auf Plexiglas-Platte montiert. - Alters- und Gebrauchsspuren.
Voir des détails
Kleine GlockenkanneKleine GlockenkanneKleine Glockenkanne
Lot 531 Kleine Glockenkanne
Prix:  CHF 140
Prix:
  CHF 140
09D : 03H : 04M encore
Zürich, um 1800. Zinn. Marke des Daniel Weber (1751–1828) bzw. Bodenrosette seines Vaters Johannes Weber (1713–1788). Ringhenkel mit Bajonettverschluss. Schild mit eingravierten Initialen "HCM". Vorn ornamentale Gravuren. H 22 cm. - Alters- und Gebrauchsspuren. Kleine Dellstellen (Deckel, ...
Voir des détails
GlockenkanneGlockenkanneGlockenkanne
Lot 530 Glockenkanne
Prix:  CHF 160
Prix:
  CHF 160
09D : 03H : 04M encore
Zürich, Ende 18. Jahrhundert. Zinn. Marke und Bodenrosette des Salomon Wirz (1740–1815). Ringhenkel mit Bajonettverschluss. Schild blank. Vorn ornamentale Gravuren. H 28 cm. - Starke Gebrauchsspuren. Kleine Dellstellen.
Voir des détails
Grosse PrismenkanneGrosse PrismenkanneGrosse Prismenkanne
Lot 525 Grosse Prismenkanne
Prix:  CHF 400
Prix:
  CHF 400
09D : 03H : 04M encore
Chur, 1.Hälfte 19. Jahrhundert. Zinn. Marke des Johann Jakob Ulrich Bauer (1781–1850). Sechsseitig. Ringhenkel mit Schraubverschluss. Profilierter Bodenrand. Typisches Schild der Familie Bauer, der spitze Aufsatz über die Kante der Seitenwand gezogen. Eingravierte Initialen "HL K" und Jahr...
Voir des détails
Kleine GlockenkanneKleine GlockenkanneKleine Glockenkanne
Lot 528 Kleine Glockenkanne
Prix:  CHF 180
Prix:
  CHF 180
09D : 03H : 04M encore
Weinfelden, datiert 1796. Zinn. Marke des Jakob Thurnheer (erwähnt 1769–1814). Ringhenkel mit Bajonettverschluss. Schild mit eingravierten Initialen "HIK LBRI" und Jahreszahl. Vorn ornamentale Gravuren. H 25,5 cm. - Alters- und Gebrauchsspuren. Kleine Dellstelle.
Voir des détails
PrismenkannePrismenkannePrismenkanne
Lot 527 Prismenkanne
Prix:  CHF 240
Prix:
  CHF 240
09D : 03H : 04M encore
Weinfelden, datiert 1787. Zinn. Marke des Jakob Thurnheer (erwähnt 1769–1814). Ringhenkel mit Schraubverschluss. Eingravierte Initialen und Jahreszahl "HIK 17 EBRI 87". Vorn florale Gravuren. H 34,5 cm. - Alters- und Gebrauchsspuren. Kleine Dellstellen.
Voir des détails
1 Paar grosse Glockenkannen1 Paar grosse Glockenkannen1 Paar grosse Glockenkannen
Lot 526 1 Paar grosse Glockenkannen
Prix:  CHF 360
Prix:
  CHF 360
09D : 03H : 04M encore
Steckborn, datiert 1807. Zinn. Marke und Bodenrosette des Andreas IV. Wüger (1750–1825). Ringhenkel mit Bajonettverschluss. Schild mit eingravierten Initialen "IAB" und Jahreszahl. H 33 cm. - Starke Gebrauchsspuren. Kleine Dellstellen. Reparaturstellen (Boden/Bodenrand).
Voir des détails
HostieneisenHostieneisenHostieneisen
Lot 541 Hostieneisen
Prix:  CHF 360
Prix:
  CHF 360
09D : 03H : 04M encore
Zürich, 17. Jahrhundert. Eisen. Zangenform. 2 Prägeplatten: Agnus Dei, umgeben von Blattranke und Inschrift "PASSIVO...(?)" bzw. Wappen Zürichs, umgeben von Inschrift "THURICENSIS CIVITATIS IMPERIALIS". Griffenden mit Fixier-Agraffe. L 75 cm bzw. D 14,5 cm (Prägeplatten). - Alter...
Voir des détails
Grosse PrismenkanneGrosse PrismenkanneGrosse Prismenkanne
Lot 524 Grosse Prismenkanne
Prix:  CHF 360
Prix:
  CHF 360
09D : 03H : 04M encore
Chur, 1.Hälfte 19. Jahrhundert. Zinn. 2 Marken (auf dem Ausgussdeckel/im Bodeninneren) des Johann Jakob Ulrich Bauer (1781–1850). Sechsseitig. Ringhenkel mit Schraubverschluss. Profilierter Bodenrand. Typisches Schild der Familie Bauer, der spitze Aufsatz über die Kante der Seitenwand gezogen. Eingr...
Voir des détails
Kleine SchnabelstizeKleine SchnabelstizeKleine Schnabelstize
Lot 523 Kleine Schnabelstize
Prix:  CHF 160
Prix:
  CHF 160
09D : 03H : 04M encore
Chur, 2.Hälfte 18. Jahrhundert. Zinn. Marke und Bodenrosette des Mathäus II. Bauer (1751–1804). Gewölbter Deckel. Band als Drücker. Eingravierte Initialen "I M". Vorn ornamentale Gravuren. H 18,5 cm. - Starke Gebrauchsspuren. Leicht gedellt.
Voir des détails
BreitrandplatteBreitrandplatteBreitrandplatte
Lot 522 Breitrandplatte
Prix:  CHF 160
Prix:
  CHF 160
09D : 03H : 04M encore
Chur, um 1730/40. Zinn, gehämmert. Auf der Rückseite Marke des Hans Luzi II de Cadenath (1691–1741). Glatte Rundform. Auf der Fahne eingravierte Initialen "P F". D 33,5 cm. - Starke Gebrauchsspuren. Leicht gedellt.
Voir des détails
SedertellerSedertellerSederteller
Lot 512 Sederteller
Prix:  CHF 800
Prix:
  CHF 800
09D : 03H : 04M encore
Elsass/Colmar, um 1800. Zinn. Marke des Friedrich Doll (18./19. Jahrhundert.). Rundform mit passig geschweiftem Rand. In Flecheltechnik graviert. Im Zentrum des Spiegels Inschrift in Rundmedaillon. Fahne mit umlaufender Inschrift. D 36,5 cm. - Alters- und Gebrauchsspuren. Reste von Leukoplast (Boden...
Voir des détails
SammelbüchseSammelbüchseSammelbüchse
Lot 540 Sammelbüchse
Prix:  CHF 160
Prix:
  CHF 160
09D : 03H : 04M encore
Alpenländisch, 18. Jahrhundert. Eisen. Zylindrische Form. Scharnierdeckel mit Münzschlitz und Haspe. Ohne Vorhängeschloss. Rückseitiger Tragegriff. H 15,5 cm. - Alters- und Gebrauchsspuren. Kleine Fehlstellen. Korrosionsspuren.
Voir des détails
WasserkanneWasserkanneWasserkanne
Lot 554 Wasserkanne
Prix:  CHF 400
Prix:
  CHF 400
09D : 03H : 04M encore
Nürnberg, datiert 1736. Kupfer getrieben, innen verzinnt. Konischer Gefässkörper auf Standring aus Eisen. Stark eingezogene Schulter und leicht konischer Hals. Herzförmiger Deckel. Beweglicher Traghenkel. Reich graviert und punziert. Akanthus- und Blütenmotive, auf der Schulter 2 Wappen. Schauseite ...
Voir des détails
KaminketteKaminketteKaminkette
Lot 542 Kaminkette
Prix:  CHF 200
Prix:
  CHF 200
09D : 03H : 04M encore
Frankreich, 17./18. Jahrhundert. Eisen. Ringöse an Vierkant-Eisen mit Anker. 8 Zwischenringe. Gedrehtes Vierkanteisen mit schwerem Endhaken. L 165 cm. - Alters- und Gebrauchsspuren.
Voir des détails
Lot 573 "Jeu de la grenouille"
Prix:  CHF 360
Prix:
  CHF 360
09D : 03H : 04M encore
Frankreich, 19. Jahrhundert. Holzgestell mit 4 Beinen und 3 abgeschrägten Fächern. Stirnbretter mit aufgedruckter Punktzahl. Im Zentrum des Blatts Froschfigur aus Gusseisen, umgeben von diversen Öffnungen, Klappen und Metallrad. 50x38,5x83 cm. 7 Spieljetons assortiert. - Bespielt. Wenige Spannungsri...
Voir des détails
(Wells)-Feuerwehrauto(Wells)-Feuerwehrauto(Wells)-Feuerwehrauto
Lot 591 (Wells)-Feuerwehrauto
Prix:  CHF 280
Prix:
  CHF 280
09D : 03H : 04M encore
England, um 1940. Blech, farbig lithographiert. Ohne Firmensignet. Bezeichnet: "MADE IN ENGLAND". Feuerwehrauto mit 3 Mann Besatzung und Drehleiter. Uhrwerkantrieb. Aufzug mit festem Schlüssel. L 24 cm. - Bespielt. Kleine Lackfehler und minimale Korrosionsspuren.
Voir des détails