Los 308. Große Pendule auf Konsole Louis XV

Verkauft:€ 10 000
Auktionsdatum:14.11.2018   10:30
Archive
Los 308Große Pendule auf Konsole Louis XV
Um 1750. Pierre Gille l'Aîné.

Furnier in Boulle Technik, Schildpatt und Messing ornamental eingelegt. Vergoldete Bronzeapplikationen. Emailkartuschen. Reich geschwungene Form. Das Gehäuse dreiseitig verglast, reich mit Akanthusblättern und
Blüten verziert. Als Bekrönung schreitender Amor. Das Zifferblatt mit römischen
Stundenkartuschen und arabischen Minutenkartuschen. Großes rechteckiges Pendulewerk mit
Spindelgang, Fadenaufhängung und Halbstundenschlag auf obenliegender Glocke. Höhe 138cm.
Zifferblatt und Rückplatine bezeichnet.
Zustand B. (P/S).
Provenienz:
Privatsammlung Rheinland.

Literatur:
Tardy: Dictionnaire des Horlogers Français, Paris 1972. Der Meister erwähnt auf S. 256

Information zu der Auktion

VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Adresse der Versteigerung
VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Hitzelerstr. 2
50968 Köln
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 10:00 - 17:00   
Di 10:00 - 17:00   
Mi 10:00 - 17:00   
Do 10:00 - 17:00   
Fr 10:00 - 17:00   
Sa 10:00 - 13:00   
So geschlossen
Vorschau09.11.2018 - 12.11.2018
BedingungenAufgeld 29%
Nutzungsbedingungen
Versand
  • Postdienst
  • Kurierdienst
  • Selbstabholung
Zahlungsarten
  • Banküberweisung
Zuletzt angesehen
Alle löschen