Los 319. Große Pendule mit Venus und Amor

Verkauft:€ 4 000
Auktionsdatum:14.11.2018   10:30
Archive
Los 319Große Pendule mit Venus und Amor
Um 1820-30. Das Gehäuse von Galle rue Vivienne, das Werk von Thomas.

Bronze vergoldet. Emailzifferblatt. Breiter rechteckiger Sockel auf Tatzenfüßen. Venus auf einem Tabouret sitzend, ihr
gegenüber der schreitende Amor, beide reichen sich die Hände. Das Gehäuse ist in Form
eines Portikus gestaltet, unterhalb des Zifferblattes ist ein Brunnenbecken mit zwei
Delphinausgüssen. Römische Ziffern und arabische Minuterie. Großes Pendulewerk mit
Ankergang, Fadenaufhängung und Halbstundenschlag auf Glocke. Höhe 50cm.
Das Zifferblatt bezeichnet.
Zustand B. (P/S).
Provenienz:
Privatsammlung NRW.

Literatur:
- Tardy: Dictionnaire des Horlogers Français, Paris 1972. Siehe S. 243 und 612.
- Hans Ottomeyer und Peter PröscheLänge: Vergoldete Bronzen, München 1986. Typus vergleiche Abb.5.13.10 und 11

Information zu der Auktion

VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Adresse der Versteigerung
VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Hitzelerstr. 2
50968 Köln
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 10:00 - 17:00   
Di 10:00 - 17:00   
Mi 10:00 - 17:00   
Do 10:00 - 17:00   
Fr 10:00 - 17:00   
Sa 10:00 - 13:00   
So geschlossen
Vorschau09.11.2018 - 12.11.2018
BedingungenAufgeld 29%
Nutzungsbedingungen
Versand
  • Postdienst
  • Kurierdienst
  • Selbstabholung
Zahlungsarten
  • Banküberweisung
Zuletzt angesehen
Alle löschen