Los 301. Minnekästchen im Stil Gotik

Startpreis:€ 1 500
Auktionsdatum:14.11.2018   10:30
Archive
Los 301Minnekästchen im Stil Gotik
Datiert 1899.

Zirbelkiefer geschnitzt und teilweise polychrom gefasst. Eisenbeschlag. Auf der Front sitzender Jüngling mit Blumen und Spruchband. Auf dem Deckel Medaillon mit
Frauenkopf und Herzschild. 24x35x23cm.
Monogrammiert mit HS oberhalb des Jünglings.
Zustand B.
Literatur:
Werner Dettelbacher: Meister Heinz Schiestl, ein Würzburger Bildhauer, Würzburg 1990. Die Truhe dort abgebildet.

Heinz Schiestl war ein berühmter Würzburger Bildhauer und Grafiker. Sein Werk ist stark geprägt durch die fränkische Gotik und hier insbesondere durch die Arbeiten von Tilmann Riemenschneider. Neben Skulpturen und Kirchenausstattungen schuf Schiestl auch Möbel und ganze Raumausstattungen. So findet sich im Würzburger Ratskeller eine von Ihm komplett ausgestattete Stube, die sogenannte Schiestl Stube

Information zu der Auktion

VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Adresse der Versteigerung
VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Hitzelerstr. 2
50968 Köln
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 10:00 - 17:00   
Di 10:00 - 17:00   
Mi 10:00 - 17:00   
Do 10:00 - 17:00   
Fr 10:00 - 17:00   
Sa 10:00 - 13:00   
So geschlossen
Vorschau09.11.2018 - 12.11.2018
BedingungenAufgeld 29%
Nutzungsbedingungen
Versand
  • Postdienst
  • Kurierdienst
  • Selbstabholung
Zahlungsarten
  • Banküberweisung
Zuletzt angesehen
Alle löschen