Los 3490. Querflötespielerin, Meissen.

Verkauft:€ 360
Auktionsdatum:27.10.2018   09:00
Archive
Los 3490Querflötespielerin, Meissen.
Querflötespielerin, Meissen. Blasse Schwertermarke auf unglasiertem Boden, um

1740. Ritzziffer 23. Ohne Modell-Nr. (sonst 463). Entwurf von Johann Joachim

Kaendler, 1740/45. Auf Felssockel sitzendes Mädchen mit Querflöte. Farb- und

goldstaffiert. Rechte Hand und Teil der Flöte restauriert, kleiner Brandriss

am Felsen. H 12,5 cm.

Kaendler, Johann Joachim: 1706 Dresden - 1775 Meißen.

Information zu der Auktion

Kunst-Auktionshaus Wendl
Adresse der Versteigerung
Kunst-Auktionshaus Wendl
August-Bebel-Straße 4
07407 Rudolstadt
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Di 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Mi 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Do 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Fr 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Sa geschlossen
So geschlossen
Vorschau20.10.2018 - 25.10.2018
BedingungenAufgeld 21.42%
Nutzungsbedingungen
Versand
  • Postdienst
  • Kurierdienst
  • Selbstabholung
Zahlungsarten
  • Banküberweisung
  • Paypal
  • Bargeld
Zuletzt angesehen
Alle löschen