Los 1034. Räuchergefäss

Verkauft:€ 140 000
Auktionsdatum:22.03.2017   09:00
Archive
Los 1034Räuchergefäss
Japan, Meiji-Zeit, Ende 19. Jahrhundert Silber, Oborogin und Shibuichi mit Taka- und Honzogan aus Gold, Kupfer und Silber. Signiert Onko- oder Inshi-koku und Motonobu in Gold auf vasenförmiger Plakette. Gedrückter Gefässkörper auf drei langen Beinen mit reliefiertem Päonienblumendekor. In Hon- und Takazogan aus Gold, Kupfer und Silber verziert mit zwölf Gottheiten. Einzelne Figuren tragen die Tierkreiszeichen. Auf der Schulter zwei archaisierende Drachenhenkel aus Silber, Schwarz und Rot emailiert und gold tauschiert. Bombierter Deckel mit blütenförmigen Öffnungen mit Goldrand. Vollplastischer Tiger aus Bronze, teilweise mit Gold-Honzogan verziert. Innenschale aus Silber. Korrodiert. H 20,5 cm.

Information zu der Auktion

Schuler Auktionen
Adresse der Versteigerung
Schuler Auktionen
Seestrasse 341
8038 Zürich
Schweiz
Geschäftszeiten
Mo 09:00 - 12:00    14:00 - 17:00
Di 09:00 - 12:00    14:00 - 17:00
Mi 09:00 - 12:00    14:00 - 17:00
Do 09:00 - 12:00    14:00 - 17:00
Fr 09:00 - 12:00    14:00 - 17:00
Sa geschlossen
So geschlossen
Vorschau16.03.2017 - 19.03.2017
BedingungenAufgeld 25%
Nutzungsbedingungen
Versand
  • Postdienst
  • Kurierdienst
Zahlungsarten
  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • Paypal
Zuletzt angesehen
Alle löschen