Los 389. Spazierstock mit Uhr. Wohl Schweiz, 2. Hälfte 19. Jahrhundert.

Startpreis:€ 1 000
Auktionsdatum:15.07.2019   18:00
Archive
Los 389Spazierstock mit Uhr. Wohl Schweiz, 2. Hälfte 19. Jahrhundert.
Elfenbein und Ebenholz. Leichte Gebrauchsspuren. Elfenbein mit kleinem Riss. Knaufhöhe: ca. 4,50 cm, Gesamtlänge: ca. 89 cm. Dabei: Expertise, Wolfgang Luschmann, München, 19.3.2019. Elfenbeinknauf mit feinen Profilen. Integrierte Uhr mit schwarzen und roten arabischen Ziffern, Punktminuterie am Zifferblattrand, gebläute Stahlzeiger, Schweizer Ankerwerk. Aufzug und Zeigerstellung erfolgen durch Drehen des Knaufoberteils. Der Schuß ist aus indischem Ebenholz gefertigt. Die Stockmode begann Ende 17. Jahrhunderts mit einer Form, die über die Jahrhunderte bevorzugt wurde. Der lange gerade Knauf ist häufig aus Elfenbein, der eigentliche Stock, Schuß genannt, ist zunächst oft aus Malaccarohr (Rattan aus dem malaiischen Malakka) später auch aus unterschiedlichen wertvollen Hölzern gefertigt. Im Laufe des 18. Jahrhunderts wurde der Stock zu einem der wichtigsten Accessoires. War der Stock zu dieser Zeit noch dem Adel vorbehalten, so avancierte er im 19. Jahrhundert zum Statussymbol des Großbürgertums, was der Stockkultur zu einer neuen Blütezeit verhalf.

Information zu der Auktion

Kunstauktionshaus Neumeister
Adresse der Versteigerung
Kunstauktionshaus Neumeister
Barer Str. 37
80799 München
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 09:00 - 17:30   
Di 09:00 - 17:30   
Mi 09:00 - 17:30   
Do 09:00 - 17:30   
Fr 09:00 - 17:30   
Sa geschlossen
So geschlossen
Vorschau12.07.2019 - 14.07.2019
BedingungenAufgeld 27%
Nutzungsbedingungen
Versand
  • Postdienst
  • Kurierdienst
  • Selbstabholung
Zahlungsarten
  • Banküberweisung