Allegorie der Malerei. Meissen. 2. Hälfte 19. Jahrhundert

Starting price:€ 2 600
Auction date:06.05.2017   11:00
Archive
Lot 587Allegorie der Malerei. Meissen. 2. Hälfte 19. Jahrhundert
Allegorie der Malerei
Unregelmäßig verlaufender Sockel mit Eichenblatt- und Ornamentbordüre. Auf naturalistischem Felsen um eine Staffelei stehende Amoretten beim Malen eines Bildes. Polychrome Malerei mit Goldkonturierung. Entw. Michel Victor Acier. Modell-Nr. 5. Schwertermarke. H. 18,5 cm. (168053)
Vgl. Pietsch, Meissen für den Zaren, Kat.-Nr. 187, S. 123.
A figure group as allegory of painting. Crossed swords mark.
Meissen. 2. Hälfte 19. Jahrhundert
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Address of auction
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Schloss
29691 Ahlden
Germany
Business hours
Mo 09:00 - 17:00   
Tu 09:00 - 17:00   
We 09:00 - 17:00   
Th 09:00 - 17:00   
Fr 09:00 - 17:00   
Sa closed
Su closed
Preview24.04.2017 - 04.05.2017
ConditionsBuyer Premium 25%
Conditions of purchase
Shipping
  • Postal service
  • Courier service
  • pickup by yourself
Payment methods
  • Wire Transfer
Recently viewed
Clear all