ARCHAIC BI DISC WITH A PARTICULARLY ATTRACTIVE GRAIN

Starting price:€ 2 500
Auction date:28.04.2017   15:00
Archive
Lot 41ARCHAIC BI DISC WITH A PARTICULARLY ATTRACTIVE GRAIN
ARCHAISCHE BI-SCHEIBE MIT BESONDERS ATTRAKTIVER MASERUNG
Jade
China
Liangzhu Kultur, ca. 3300-2200 vor
DM. BIS 16,2 CM, STÄRKE 7 - 10 MM
玉璧。中國,良渚文化,約公元前3300-2200 年。直徑 16.2 厘米, 厚 0.7 - 1厘米。維也納私人舊藏。

An dieser frühen 4000 bis 5000 Jahre alten Bi fasziniert ganz besonders das beidseitig sehr belebte, kräftige Maserungsbild. Diese Bi wurde (fast) ganz eben geschliffen und hat eine gerade Außenkante. Die Farbe wechselt von schwarz zu schwarzgrün und zu einem rotbraunen Ton. Dazwischen gibt es eine Vielfalt an altersgegeben weißen Arealen bzw. feinst verlaufender Äderung. Im Schräglicht sieht man sehr schön noch die alten Spuren der einst händisch ausgeführten Politur. Charakteristisch ist auch die innere Öffnung, sie bietet die ausgeprägten Spuren des Bohrvorganges mit Rillen sowie einem scharfem Mittelgrat, da von beiden Seiten geschliffen wurde. Einige weichere Bereiche im Mineral sind auf einer Seite mehr ausgewittert. Die Gegenseite - vermutlich geschützter gelegen - ist fast unberührt. An den äußeren Kanten sind ebenso einige Stellen mit Verwitterung.

Sehr ähnliche Beispiele finden sich in diversen Publikationen bzw. Sammlungen, etwa eine leicht größere Bi im Britischen Musem oder eine noch größere Bi (21,7 cm) in Museum der Freer Galleryof Art.

Diese Jade wird in dem Buch von FILIPPO SALVIATI: “THE MYSTERIOUS STONE: Chinese Jades from the Neolithic to the Han in private collections” publiziert (Erscheinungstermin Frühjahr 2017).

Notes by Prof. Salviati: This is an example of the standard medium-sized bi discs of the Liangzhu culture that have an average diameter of 18-21 cm. Discs carved in a similar variety of jade and displaying a similar alteration of the stone have been found in many Liangzhu sites distributed over the whole area of distribution of this late Neolithic culture: Yaoshan (Yuhang, Zhejiang province) , Fuquanshan (Shanghai) and Sidun (Jiangsu province). Some examples of excavated bi discs are illustrated in Zhejiang institute of cultural relics and archaeology 浙江省文物考古研究所, Liangzhu wenhua yuqi 良渚文化玉器 (Jades of the Liangzhu Culture), Wenwu chubanshe, Beijing 1990, pls.72-87. A number of comparable discs in Western collections include three from the Freer/Sackler Galleries, Washington, D.C., two of which come from 19th century Chinese collections before entering that of Charles Lang Free (1854-1919). Their accession numbers are F1919.23, F1919.27 and F1917.353, online images from the Freer database aTiefe: http://www.asia.si.edu/collections/edan/object.php?q=fsg_F1919.23 http://www.asia.si.edu/collections/edan/object.php?q=fsg_F1919.27 http://www.asia.si.edu/collections/edan/object.php?q=fsg_F1917.353 See also the two further comparable Liangzhu culture discs from the collection of R. H. Ellsworth (1929-2014), auctioned at Christie’s New York on 19 March 2015 (Sale 11420), Lots 469 and 487: http://www.christies.com/lotfinder/lot/a-large-mottled-blackish-green-and-buff-opaque-5876526-details.aspx?from=salesummery&intObjectID=5876526&sid=99a72b8d-24b2-40a7-a133-4f2f8791a87e http://www.christies.com/lotfinder/lot/a-large-opaque-mottled-dark-green-and-5876544-details.aspx?from=salesummery&intObjectID=5876544&sid=99a72b8d-24b2-40a7-a133-4f2f8791a87e

Expertise: Wolfmar Zacken & Filippo Salviati
Aus der Sammlung Vera Krassilnikoff
Address of auction
Galerie Zacke
Mariahilferstrasse 112
1070 Wien
Austria
Business hours
Mo 13:00 - 18:00   
Tu 13:00 - 18:00   
We 13:00 - 18:00   
Th 13:00 - 18:00   
Fr 13:00 - 18:00   
Sa closed
Su closed
Preview26.04.2017 - 28.04.2017
ConditionsBuyer Premium 27%
Conditions of purchase
Shipping
    Payment methods
      Recently viewed
      Clear all