Artur Kovalev. "Die Erscheinung der Jungfrau Maria" "The Appearance of the Virgin"

Zustand: Neu
Standort: Russland, Moskau
Produktverfügbarkeit: Vorhanden
Artur Kovalev. "Die Erscheinung der Jungfrau Maria" "The Appearance of the Virgin"
Das Bild «die Erscheinung der Jungfrau» im Jahr 2010. Öl auf Leinwand.
"The Appearance of the Virgin" 2010.

Das Bild «die Erscheinung der Jungfrau» wurde von mir im Jahr 2010. Im Bild spiegeln sich drei Reale Ereignisse, die auf dem Gebiet der Jamal-Nenzen, die Geschichten von denen inspiriert mich auf die Geburt dieses Bild.
Das erste Ereignis, das war die Grundlage geschrieben: es ist eine mystische Vision der beiden Jäger, das Geschehene am Tag «прощенного Sonntag». Zwei Jäger, die bisher nicht ведавшие die Werke Gottes, und die ehemaligen Ungläubigen, die in einer Hütte, weit Weg von der Zivilisation, in ein und demselben Moment sahen die Gottesmutter, das war dem Jäger, als Vision. Das Phänomen geschah in der Nacht, beim Licht der Sterne. Zwei Männer-Gefährten der Jagd saßen im Haus und tranken Tee. Plötzlich Wand des Hauses Anfang wäre, sich aufzulösen, aber die Landschaft im hintergrund blieb unangetastet, und die Männer sahen Strahlende Frau спускавшуюся vom Himmel. Einer der Jäger, mit dem ich persönlich kommuniziert, und schrieb Ihn im Vordergrund, erzählte mir diese Geschichte. Sah die Mutter Gottes, er seinen Augen nicht trauen, und wandte seinen Blick zu seinem Begleiter, der Jäger sah, dass sein Freund weint, und kann nicht schauen auf die leuchtende Jungfrau. Die Männer waren buchstäblich sprachlos, aber keinen Grund, es nicht zu glauben war. Sahen beide.
Die nächsten beiden Veranstaltungen, вдохновившие mich auf das schreiben dieses Werkes, verbunden mit dem Symbol des «Kasaner Muttergottes». Das Haus abgebildet auf dem Bild zeigt das zweite Ereignis. Unter dem Haus fanden die Ikone der «Kasaner Muttergottes». Wenn Sie ein Symbol zum ersten mal fanden, es hat sich zurückgezogen, aber in der Folgezeit, die Ikone auf wundersame Weise kehrte dreimal zurück ins Haus. Nach einiger Zeit, nachdem die erste Abbuchung, die Ikone wieder gefunden im Haus. Nachdem das Ereignis wiederholte sich dreimal, Ikone nahm sich der Gouverneur der Jamal-Nenzen. Und nach dem Icon nicht wieder zurück.
So investierte ich in ein Bild inspiriert von der Erzählung über das Dritte Ereignis, das passiert mit dem Jäger, разговаривавшим mit mir geschah noch vor der Veranstaltung mit der Vision der Gottesmutter. Der Jäger befand sich im Wald ein, lebte in einer Hütte, mit dem das Unglück geschehen ist. Es war ein Feuer. Haus verloren, aber nicht niedergebrannt, wurde von innen komplett schwarz, aber blieb Heil. Mann wie durch ein Wunder gelang es, das Feuer zu löschen. Am morgen, nachdenken über das, was passiert, Jäger erinnerte sich, dass auf einem Regal Stand Schießpulver, die einmal beleuchtet, würde das ganze Haus verbrannt hat. Der Mann ging zu dem Pulver und sah, stehen neben einem Symbol «Kasaner Muttergottes», die Mutter gab dem Jäger vor der Abreise in den Wald für einen langen Zeitraum zu jagen. Jäger selbst stellte das Symbol neben dem Schießpulver und vergaß es. Symbol nicht brannte, und um ihn herum der Baum blieb hell, dass deutete darauf hin, dass die Flamme, охватывавшее das ganze Haus von innen gar nicht betraf Phase, wo es war ein Symbol. Es ist natürlich, dass das Schießpulver der daneben Stand nicht in Flammen, und ich hab das Haus nicht. Somit ist das Symbol, diese Jäger seiner Mutter rettete ihm das Leben...

Ich persönlich, das einige Zeit auf dem Gebiet der Jamal-Nenzen Autonomer Bezirk, nach dem lernen einer Geschichte, die kurz skizziert, wurde sehr inspiriert und aus der Inspiration geboren Bild präsentiert Ihnen hier.
Das Bild wurde in Portugal, in der Stadt Costa da Caparica im Jahr 2010. Hat eine große Ausstellung Geschichte. Wird im Ausland und in vielen Regionen Russlands: Costa da Caparica, Tarko-Sale,Moskau,Barnaul,Tobolsk,Tjumen,Petropawlowsk-Kamtschatski.

Arthur Kovalev. Künstler.
Über den Künstler
Художник Ковалёв Артур Викторович родился в1973 в городе Красный Сулин Ростовской области. Вскоре его семья переехала на Камчатку. В 1993 году успешно сдал вступительные экзамены в Российской академии живописи, ваяния и зодчества, основателем и ректором которой является народный художник России Илья Глазунов. Артур стал студентом кафедры реставрации и живописи. Академия считает своими высочайшими целями возрождение великих традиций отечественного и европейского изобразительного искусства, отстаивающих позиции высокого реализма.В 1999 году он успешно окончил академию с квалификацией «живописец-реставратор станковой темперной и масляной живописи». Как художник Артур много путешествует как по России, так и за рубежом. В течение 2001-2002 годов жил на Ямале, работал художником нефтяной компании. В эти же годы по предложению Евгения Атласова – бизнесмена, прямого потомка Владимира Атласова, присоединившего Камчатку к России, художник активно участвовал в создании документального фильма «Камчатский Ермак». В 2005 году фильм демонстрировался на канале «Культура». С 2003 по 2011 год художник жил в Португалии в г. Лиссабоне. Здесь он принимал участие в конкурсах, провёл более тридцати персональных выставок, выполнил работы для самых престижных учреждений страны. Его имя было включено в каталог лучших художников Португалии.
Ausstellungen
  • 25.04.2010 Exposição pessoal, Rural Quinta Do Marco, Conceição, Portugal
  • 09.05.2010 Exposição pessoal, Centro de Exposições, Hotel
  • 27.08.2010 «СОЕДИНЕНИЕ», Пуровский историко-креведческий музеай, г.Тарко-Сале, ЯНАО, Россия
  • 07.10.2010 ЯВЛЕНИЕ БОГОРОДИЦЫ, МУЗЕЙ ОСВОЕНИЯ СЕВЕРА, г.Губкинский, ЯНАО, Россия
  • 21.11.2010 ВОЗВРАЩЕНИЕ, МУЗЕЙНЫЙ РЕСУРСНЫЙ ЦЕНТР, г. Ноябрьск,ЯНАО, Россия
  • 10.01.2013 КРАЙ КАМЧАТСКИЙ, ЦДХ, г. Москва, Россия
  • 10.10.2013 Персональная выставка, ВЦ ВОЛЬНИЦА, г. Тобольск, Россия
  • 21.10.2013 Персональная выставка, ИРТЫШ, г.Тюмень, Отель РЕМЕЗОВ, Россия
  • 24.10.2013 Персональная выставка, ГАЛЕРЕЯ ИСКУССТВ Альбины Харитоновой, г. Тюмень, Россия
  • 14.06.2014 ЗЕМНОЕ ПРИТЯЖЕНИЕ, Художественный Музей КВЦ, г. Петропавловск-Камчатский, Россия
  • 11.09.2015 УЗОН, АК ВИТЯЗЬ-АЭРО, ВИТЯЗЬ-ТРЕВЕЛ, Камчатский край
  • 15.02.2016 СРЕТЕНИЕ, Духовно Просветительский Центр, г. Петропавловск-Камчатский