Азгур (Gorelova) Gg - "Stadtrand von Minsk", 1954

Азгур (Gorelova) Gg - "Stadtrand von Minsk", 1954
Künstler: Galina Гавриловна Азгур (02.07.1921 - 12.08.2015) — der sowjetische und Weißrussische Künstler-Maler. Die Pappe, das öl. Maße: 25х35 siehe Belarus, 1954.
Galyna Гавриловна Азгур (Geb. Gorelova), geboren im Dorf Pokrowskoje, der Region Moskau im Jahr 1921 in der Familie des Malers Гаврилы Nikititscha Gorelova, und die Malerei begann Sie zu lehren. Schwester yg Künstler Gorelova und R. G. Gorelova.
In der Moskauer Kunsthochschule ging Sie, um vom Vater zu festigen Fähigkeiten und entwickeln die Technik von Zeichnung und Malerei.
Studierte bei dem bekannten Landschaftsmaler Wassilij Nikolajewitsch Бакшеева.
Im Jahr 1942 Galina Гавриловна Kunsthochschule beendet.
Im Jahr 1945 wird es von der Ehefrau des hervorragenden belarussischen Bildhauers Zaire isaakoviča Азгура und zog in Weißrussland.
Im Jahr 1946 tritt in der Belarussischen Union der Künstler, die aktive Ausstellungstätigkeit beginnt mit 1947 des Jahres.
Lebte in Minsk.
Arbeitete in der Tafelmalerei im Bereich der lyrischen Landschaft.
die Werke der Künstlerin befinden sich heute im National Art Museum of Belarus, den Fonds der Belarussischen Künstlerverbandes.
AdresseРаритетЪKomsomolskaja, 8220029 MinskWeißrussland
Kontakt - Details+375296066013+375447620508
Nutzungsbedingungen