Довгялло M. H. "Nach der Arbeit"
Künstler - Довгялло M. H. (1908-1978). Maler. Mitglied der Union der Künstler der UdSSR. Die Pappe, das öl. Maße: 35x45 cm ДОВГЯЛЛО MICHAEL ХРИСАНФОВИЧ (1908-1978) - KÜNSTLER, PÄDAGOGE, MALER.
MITGLIED der UNION der KÜNSTLER der UdSSR.
Geboren 21 Mai 1908 in dem Dorf Steil, Region Smolensk in der Familie eines Priesters.
Im Jahr 1926 Michael Хрисанфович kommt in Vitebsky Künstlerische Fachschule. Dort wurde er unterrichtet End M., F. Vogt, M. Керзин, V. Volkov, die spielen eine entscheidende Rolle in der Entwicklung der Zukunft der Kreativität des Künstlers.
Im Jahr 1930 nach dem Abschluss der Fachschule zog er nach Minsk und Neulinge in der pädagogischen Arbeit.
von 1932 bis 1934 arbeitet Künstler-Dekorateur im Theater. Yanki Kupaly.
seit 1932 Michael Хрисанфович beteiligt sich an nationalen und allunionsausstellungen.
Im Jahr 1932 auf V-belarussischen Künstler der Ausstellung ist die Arbeit «Spielplatz auf dem Bauernhof».
1935 - 1937гг. der Künstler erschafft und stellt seine Werke auf der Unionsoffenen der Ausstellung.
die Werke befinden sich in Museen von Belarus, Russland, Japan, Europa und Privatsammlungen. Sein name gilt rückwirkend für alle inländischen und ausländischen enzyklopädische Editionen.
Adresse РаритетЪ Komsomolskaja, 8 220029 Minsk Weißrussland
Kontakt - Details +375296066013 +375447620508
Nutzungsbedingungen