Florina Breazu. Die Seiten des Pruth

Zustand:Neu
Standort:Moldau, Chisinau
Produktverfügbarkeit:Vorhanden
Florina Breazu. Die Seiten des Pruth
Das tausendjährige Inhalt und Kontext unserer Kultur bestätigt wird, die von der Jungsteinzeit, prähistorische Kulturen. Die berühmtesten Kultur auf diesem Gebiet, verbindet die beiden Ufer des Pruth und auch das lange Strecken des Flusses, war der Cucuteni-Kultur. Der symbolische Charakter dieser Kunst überrascht uns heute und gibt uns zahllose Quellen der inspiration. Keramik -, Feuer-Kunst, versorgen uns mit einer Vielzahl von weiblichen Figuren, die im Zusammenhang mit dem Kult der Fruchtbarkeit. Die Farben der Cucuteni-Keramik: rot, weiß und schwarz-Braun waren die Quelle der inspiration für diese Arbeit. Rot ist die Farbe der Leidenschaft und Feuer, schwarz ist die Farbe der fruchtbaren Erde, weiß ist die Farbe der Unendlichkeit und Reinheit, und gelb ist die Farbe der Sonne, Licht und Wärme, beispielsweise in der Arbeit und die Spirale Formen, während die Bestätigung der Idee der Zyklizität und Kontinuität in der Zeit. Der text, vorgeschlagen von grafischen Elementen, unterstützt die Idee der Vererbung und die Kommunikation zwischen den Generationen. Die Arbeit leistet einen Beitrag zur Schaffung einer unverwechselbaren Atmosphäre der Kommunikation.
Über den Künstler
I was born in 1973.01.05 in a family where art education was a priority, my father being an artist. Art becoming the most natural way of expression for me.
I am a dedicated artist and involved in the current cultural activity, with a dynamic experience, polished in the artistic centers of Chisinau, Cluj, Iasi and Bucharest. Through personal and group exhibitions organized in recent years, I have proposed to the public more and more fresh works connected to the development and the level of contemporary society. Through a pictorial approach built on solid exercises, developed from the formal tradition to formal creation, I have outlined a sensitive message that tenaciously affirms its own artistic creed.
I generally practice abstract painting, sometimes introduce figurative elements. The preferred material is oil or acrylic on canvas or paper.
Painting is an expression of freedom, it is the way to be, it is the moment when time stops, the escape and the connection to the fluid course of some energies becomes the act of appearance and conception of the image.
Ausstellungen
  • 15.05.2019 International Biennale of Painting,, National Art Museum of Moldova, Chisinau, Moldova
  • 27.11.2019 Solo exhibition, Teatrul poetic Alexei Mateevici, Молдавия, Chisinau, Chisinau, 2060