Los 1035. Arthur Bendrat (Danzig 1872 – 1914 Coswig): "Danzig Krantor". Aquarell auf Bütten. Ohne Jahr.

Startpreis:€ 120
Auktionsdatum:16.03.2019   09:00
Archive
Los 1035Arthur Bendrat (Danzig 1872 – 1914 Coswig): "Danzig Krantor". Aquarell auf Bütten. Ohne Jahr.
Rechts unten signiert "A. BENTRAT." sowie verso in Blei bezeichnet "Danzig Krantor". Aquarell auf festem Bütten 30,5 x 41 cm. Im Passepartout 40,5 x 48,5 cm. Hinter Glas in gestuften teils goldenem Hozrahmen 45 x 54 cm. Ausdrucksstarke Darstellung des Künstlers Heimatstadt Gdansk mit Hafen, Krantor und St. Marien im Hintergrund.
Arthur Bendrat (Danzig 1872 - 1914 Coswig). Deutscher Maler, Lithograf und Illustrator.1892-93 Studium an der Kunstgewerbeschule Dresden, ab 1895 an der dortigen Akademie (bei Friedrich Preller d.J.). 1898-1902 Meisterschüler bei Gotthard Kuehl. Zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem große Silber- und kleine Goldmedaille der Akademie der Bildenden Künste Dresden. Mitbegründer der Künstlergruppe "Die Elbier". Ausstellungen in Berlin, Dresden, Düsseldorf und München. Überwiegend Landschafts- und Stadtansichten zwischen Realismus und Impressionismus, bevorzugt der Heimatstadt Danzig, Ost- und Westpreußen sowie Mecklenburg und Dänemark. 1906 Illustrationen zu vier Märchen von C. Münsterberg, 1906 und dem "Märchenschatz", herausgegeben von P. Behrend 1908.

Information zu der Auktion

EFREUNA Kunst- und Auktionshaus
Adresse der Versteigerung
EFREUNA Kunst- und Auktionshaus
Martinstraße 12
01662 Meißen
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 11:00 - 18:00   
Di 11:00 - 18:00   
Mi 11:00 - 18:00   
Do 11:00 - 18:00   
Fr 11:00 - 18:00   
Sa geschlossen
So geschlossen
Vorschau12.03.2019 - 14.03.2019
BedingungenAufgeld 20.23%
Nutzungsbedingungen
Versand
    Zahlungsarten
      Zuletzt angesehen
      Alle löschen