Los 3475. Barockes Besteck mit Porzellangriffen, Meissen.

Startpreis:€ 900
Auktionsdatum:27.10.2018   09:00
Archive
Los 3475Barockes Besteck mit Porzellangriffen, Meissen.
Barockes Besteck mit Porzellangriffen, Meissen. Ungemarkt, 2. Hälfte 18. Jahrhundert

Dreifach verdickter Griff mit Rocaillerelief und Messingmontierung. Polychrome

Blumenmalerei. Metallklingen und -gabeln. Partiell berieben, 1 Griff mit

Haarriss, 1 Gabelzinken abgebrochen. L Gabeln 22 cm, L Messer 24 cm.

Provenienz: Clemens Freiherr von Schauroth (1817-1891), um 1840 Kammerherr

und Adjutant des Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt, Schloss Heidecksburg;

Hauptmann, Gendarmeriechef in Rudolstadt 1854-56.

Literatur: Vgl. Gielke, Dieter, Meissener Porzellan des 18. und 19.

Jahrhunderts, Bestandskatalog der Sammlung des Grassimuseums Leipzig, Leipzig

2003, Katalog-Nr. 211.

Information zu der Auktion

Kunst-Auktionshaus Wendl
Adresse der Versteigerung
Kunst-Auktionshaus Wendl
August-Bebel-Straße 4
07407 Rudolstadt
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Di 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Mi 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Do 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Fr 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Sa geschlossen
So geschlossen
Vorschau20.10.2018 - 25.10.2018
BedingungenAufgeld 21.42%
Nutzungsbedingungen
Versand
  • Postdienst
  • Kurierdienst
  • Selbstabholung
Zahlungsarten
  • Banküberweisung
  • Paypal
  • Bargeld
Zuletzt angesehen
Alle löschen