Los 4027. Bissier, Julius Heinrich

Startpreis:€ 24 000
Auktionsdatum:15.02.2020   15:00
Archive
ID 288595
Los 4027Bissier, Julius Heinrich
(1893 Freiburg i.Br. - Ascona 1965). "Kleines Stillleben". Öl auf Leinwand 1928. Ca. 50,3 x 60,5 cm. Gerahmt. Signatur ob. re. in Blau "Jul.H. Bissier" und datiert "1928". Verso zusätzlich über einer Studie signiert, zweifach dat. u. betit.
Durch den Vorbesitzer direkt vom Künstler erworben; seither in baden-württembergischem Privatbesitz. - Gemälde wurde 1928 in Düsseldorf in der Ausstellung "Deutsche Kunst" in Saal 3, Katalog-Nr. 68 ausgestellt. Ein entsprechendes Ausstellungs-Etikett liegt bei. - Julius Bissier arbeitete vor allem zu Beginn seines malerischen Schaffens gegenständlich, bevor er auf Willi Baumeister traf, mit dem er, genau wie mit Oskar Schlemmer, später befreundet war. Von diesen frühen Gemälden sind nur wenige erhalten. Das vorliegende Gemälde fällt in diese gegenständliche Phase und entstand zudem zu einer Zeit, in der Bissier erste öffentliche Wertschätzung seiner Kunst erfuhr. - Craquelé. Vereinz. Abplatzungen.

Information zu der Auktion

Auktionshaus Kiefer
Adresse der Versteigerung
Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Deutschland
Vorschau11.02.2020 - 13.02.2020
BedingungenAufgeld 31%
Nutzungsbedingungen
Versand
    Zahlungsarten