Gautama Buddha Shakyamuni

Verkauft
€ 6 000
AuktionsdatumClassic
07.12.2023 09:30UTC +02:00
Auctioneer
Nagel Auktionen GmbH
Veranstaltungsort
Deutschland, Stuttgart
Archiv
Die Auktion ist abgeschlossen. Es können keine Gebote mehr abgegeben werden.
Archive
ID 1093865
Los 7 | Gautama Buddha Shakyamuni
Tibet, 13./ 14. Jh.
H. 15 cm
Buddha bedeutet der Erleuchtete, der Erwachte. Als Religionsstifter wirkte er 500 v. Chr. im nördlichen Vorderindien. Kapilavastu ist sein Geburtsort. Im Gazellenhain, in der Gegend von Benares, hielt der Buddha seine erst Predigt. Diese hatte die berühmten ‚Vier Edlen Wahrheiten‘ zum Inhalt: Die edle Wahrheit vom Leiden; Die Edle Wahrheit von der Ursache des Leidens; Die Edle Wahrheit von der Beendigung des Leidens; Die Edle Wahrheit vom Weg zur Beendigung des Leidens. Aus dem Weg zur Beendigung des Leidens resultierte die Lehre vom ‚Achtfachen Pfad‘: rechtes Glauben, rechtes Denken, rechtes Sprechen, rechtes Tun, rechtes Leben, rechtes Streben, rechte Konzentration, rechtes Sichversenken. Diese schlichte, edle Skulptur zeigt Gautama Buddha im Zustand seiner Erleuchtung, seine rechte Hand die Erde zeugnisanrufend berührend, während die linke, die Handflächen nach oben geöffnet, entspannt im Schoß liegt. Seine Beine befinden sich in der Diamanthaltung übereinandergelegt, die Fußsohlen weisen nach oben. Seine Basis ist die Mondscheibe, hier als glatte Fläche dargestellt, die über den verborgenen Staubfäden des doppelten Lotos liegt. Die schöne glatte Oberfläche der Bronze zeugt von ihrer besonderen Wertschätzung durch vielfache Berührung. Bronze, Kupfereinlagen an den Gewandsäumen. Die Skulptur ist noch original verschlossen, und ist durch das Doppelvajra auf der Verschlussplatte gesiegelt.
Alte Strassburger Privatsammlung, vor 1990 gesammelt - Berieben
Adresse der Versteigerung Nagel Auktionen GmbH
Neckarstrasse 189 - 191
70190 Stuttgart
Deutschland
Vorschau
03.12.2023 10:00 – 17:00
04.12.2023 10:00 – 17:00
05.12.2023 10:00 – 17:00
06.12.2023 10:00 – 17:00
Telefon +49 (0)711 649 690
Fax +49 (0)711 649 69696
E-Mail
Aufgeld 29.5 %
NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen
GeschäftszeitenGeschäftszeiten
Mo 09:00 – 17:00   
Di 09:00 – 17:00   
Mi 09:00 – 17:00   
Do 09:00 – 17:00   
Fr 09:00 – 17:00   
Sa geschlossen
So geschlossen

Verwandte Begriffe