Isidore Meyers, zugeschrieben, Abend im Moor

Startpreis
€ 240
Auktionsdatum Classic
28.02.2020 10:00 UTC +01:00
Auctioneer
Auktionshaus Mehlis GmbH
Veranstaltungsort
Deutschland, Plauen
Archiv
Die Auktion ist abgeschlossen. Es können keine Gebote mehr abgegeben werden.
Archive
ID 293514
Los 4572 | Isidore Meyers, zugeschrieben, Abend im Moor
Isidore Meyers, zugeschrieben, Abend im Moor weiter Blick über von Wasserlachen unterbrochene und mit Heidekraut bewachsene sommerliche Moorlandschaft, wohl Landschaft der Heide von Kalmthout, in der Ferne verschwimmen die Silhouetten der Bäume im aufsteigenden Nebel, während die Sonne am Horizont mit warmem gelben Licht von der nahenden Nacht kündet, gering pastose Landschaftsmalerei in fein abgestimmter Farbigkeit, Öl auf Leinwand, rechts unten bezeichnet und datiert "J. Meyers [19]13", rückseitig neuzeitlicher Kopie mit Info zum Künstler, restauriert, gerahmt, Falzmaße ca. 44,5 x 75,5 cm. Künstlerinfo: eigentlich Joseph-Jan-Isidore Meyers, irrtümlich auch Isidor Meyers, belgischer Landschaftsmaler und Radierer (1836 Buggenhout bis 1917 Brüssel), studierte ab 1850 an der Akademie Antwerpen bei Jacob Jacobs, 1855-58 Studienaufenthalt in Paris, hier Schüler von Charles-François Daubigny, Jean-Baptiste Corot und der Schule von Barbizon, anschließend in Antwerpen tätig, unternahm Studienreisen durch Dänemark, Schottland und Deutschland, 1861 Übersiedlung in die Heide von Kalmthout, 1865 Berufung seines Freundes Jacques Rosseels zum Direktor der Royal Academy in Dendermonde, Rosseels berief Meyers zum Lehrer an die Akademie, zusammen mit Adrien Joseph Heymans und Jacques Rosseels wurde Meyers zum Begründer der Schule von Dendermonde, 1872 Übersiedlung nach Hamme-Driegoten, später wieder in Buggenhout tätig, beschickte Ausstellungen in Antwerpen, Gent, Brüssel und Dendermonde, Mitglied im von Henry van de Velde initiierten Kunstverein "L'Art Indépendant", ab 1889 in Brüssel tätig, Quelle: Thieme-Becker, Saur "Bio-Bibliographisches Künstlerlexikon", Müller-Singer, Bénézit, Artikel zum Künstler von Yolande Hertsens und Wikipedia.
Adresse der Versteigerung Auktionshaus Mehlis GmbH
Hammerstraße 30
08523 Plauen
Deutschland
Vorschau
21.02.2020 – 26.02.2020
Telefon +49(0)3741 221005
Fax 03741 221051
E-Mail
Aufgeld 28,56%
Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen
Geschäftszeiten Geschäftszeiten
Mo 10:00 – 12:00    13:00 – 18:00
Di 10:00 – 12:00    13:00 – 18:00
Mi 10:00 – 12:00    13:00 – 18:00
Do 10:00 – 12:00    13:00 – 18:00
Fr geschlossen
Sa geschlossen
So geschlossen

Verwandte Begriffe