Königsberger Münzhumpen Vermeil

Startpreis
€ 6 800
AuktionsdatumClassic
23.05.2024 10:00UTC +02:00
Auctioneer
Auktionshaus Mehlis GmbH
Veranstaltungsort
Deutschland, Plauen
Archiv
Die Auktion ist abgeschlossen. Es können keine Gebote mehr abgegeben werden.
Archive
ID 1204990
Los 3404 | Königsberger Münzhumpen Vermeil
Jahresbuchstabe z für 1736, Meister Andreas Junge I (Meister ab 1710, gestorben 1757), massives Silber, teilweise vergoldet, 20 eingesetzte Münzen/Medaillen, auf dem Deckel Acht Brüder-Taler Sachse- Weimar 1611, im Boden Hochzeitsmedaille Johann Höhn Danzig um 1660, Wandung mit zwölf vorwiegend niedersächsischen Mariengroschen, auf dem Deckel sechs weitere Münzen, leicht verdrückt, geputzt, seltenes Stück, in sehr gutem altersgemäßem Zustand, H 14 cm, G ca. 617 g. Quelle: Marc Rosenberg, Der Goldschmiede Merkzeichen, Band II, S. 217, Nr. 2877.
Adresse der Versteigerung Auktionshaus Mehlis GmbH
Hammerstraße 30
08523 Plauen
Deutschland
Vorschau
Telefon +49(0)3741 221005
Fax 03741 221051
E-Mail
Aufgeld 28,56%
NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen
Versand Postdienst
Kurierdienst
Selbstabholung
Zahlungsarten Banküberweisung
GeschäftszeitenGeschäftszeiten
Mo 10:00 – 12:00    13:00 – 18:00
Di 10:00 – 12:00    13:00 – 18:00
Mi 10:00 – 12:00    13:00 – 18:00
Do 10:00 – 12:00    13:00 – 18:00
Fr geschlossen
Sa geschlossen
So geschlossen

Verwandte Begriffe