Los 2182. Kopf eines Mannes

Verkauft:€ 5 000
Auktionsdatum:07.12.2017   11:00 UTC +02:00
Archive
ID 19221
Los 2182Kopf eines Mannes
Wohl Zentralasien, hellenistisch. 2. Jahrhundert

Marmor mit rötlicher Verkrustung. Antlitz mit ernstem, konzentriertem Ausdruck. Auf der Stirn sind die Locken zu Spiralen
eingedreht, am Hinterkopf fallen sie lang in den Nacken. Höhe 22cm. Auf Sockel. Zustand B. Nase beschädigt.
Provenienz:
-Sammlung der Eltern des Freigrafen Simon du Chastel de la Howardie, Brüssel, Belgien, vor den 1950ern, aufbewahrt im Chateau de Harveng, Belgien.
-Art Loss Register Zertifikat Nr. S00083609.
-Registriert in Belgien als Kulturgut am 30.06.2009

Information zu der Auktion

VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Adresse der Versteigerung
VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Hitzelerstr. 2
50968 Köln
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 10:00 - 17:00   
Di 10:00 - 17:00   
Mi 10:00 - 17:00   
Do 10:00 - 17:00   
Fr 10:00 - 17:00   
Sa 10:00 - 13:00   
So geschlossen
Vorschau02.12.2017 - 06.12.2017
BedingungenAufgeld 29%
Nutzungsbedingungen
Versand
    Zahlungsarten