Los 3520. Seltene Platte mit Werther-Szene, Meissen.

Verkauft:€ 460
Auktionsdatum:27.10.2018   09:00
Archive
Los 3520Seltene Platte mit Werther-Szene, Meissen.
Seltene Platte mit Werther-Szene, Meissen. Wertherporzellan. Schwertermarke

mit geschwungenen Knäufen, 1775-1790. Ovale Platte mit Lorbeerkranzrelief. Im

Spiegel ein perlbandgerahmtes Medaillon mit sehr fein polychrom gemalter

Figurenszene: Lotte und der junge Werther, auf ein Kind mit Hund zeigend.

Restauriert. L 37 cm.

Nach dem Roman "Die Leiden des jungen Werther" von Johann Wolfgang von

Goethe, der vom Publikum begeistert aufgenommen und in zahlreiche europäische

Sprachen übersetzt wurde. Besonders im 18. Jahrhundert erfreute sich die

bildliche Umsetzung von literarischen Vorlagen sowie den Porträts von Dichtern

oder ihren Hauptfiguren auf Porzellan großer Beliebtheit. Die sogenannten

Wertherporzellane, die Szenen aus dem Goethe-Roman zeigen, wurden

ausschließlich in der Meißener Porzellanmanufaktur zwischen 1775 und 1790

hergestellt.

Literatur: Müller-Scherf, Angelika, Wertherporzellan. Lotte und Werther auf

Meißener Porzellan im Zeitalter der Empfindsamkeit, Petersberg 2009. Vgl. auch

ebd. Katalog-Nr. 11 und 12.

Information zu der Auktion

Kunst-Auktionshaus Wendl
Adresse der Versteigerung
Kunst-Auktionshaus Wendl
August-Bebel-Straße 4
07407 Rudolstadt
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Di 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Mi 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Do 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Fr 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Sa geschlossen
So geschlossen
Vorschau20.10.2018 - 25.10.2018
BedingungenAufgeld 21.42%
Nutzungsbedingungen
Versand
  • Postdienst
  • Kurierdienst
  • Selbstabholung
Zahlungsarten
  • Banküberweisung
  • Paypal
  • Bargeld
Zuletzt angesehen
Alle löschen