Los 504. Seltener Miniatur-Kelch, sogenannter Giftbecher

Startpreis:€ 1 000
Auktionsdatum:14.11.2018   10:30
Archive
Los 504Seltener Miniatur-Kelch, sogenannter Giftbecher
17./18. Jahrhundert

Rhinozeroshorn. Konisch verlaufende Kuppa mit gekehltem Schaft. Runder abschraubbarer Fuß. Ca.33g.
{BeiLänge:} Kleine Reibschale aus Serpentin, wohl Sachsen 19. Jahrhundert Höhe 9,4cm. Zustand B/C. Größer Abplatzung am Fuß.
Provenienz:
Deutsche Sammlung, erworben im Kunsthandel Albrecht Neuhaus, Würzburg.

Literatur:
Eugen von Philippovich. Kuriositäten/Antiquitäten. Braunschweig 1966. Siehe S.460ff.

In dieser Größe sind Giftbecher aus Rhinozeroshorn äußerst selten und kaum bekannt.


Bitte beachten Sie, dass Objekte aus Rhinozeros-Horn nur innerhalb der Europäischen Gemeinschaft verkauft werden dürfen. Ein Export in Drittländer ist zur Zeit nicht möglich

Information zu der Auktion

VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Adresse der Versteigerung
VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Hitzelerstr. 2
50968 Köln
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 10:00 - 17:00   
Di 10:00 - 17:00   
Mi 10:00 - 17:00   
Do 10:00 - 17:00   
Fr 10:00 - 17:00   
Sa 10:00 - 13:00   
So geschlossen
Vorschau09.11.2018 - 12.11.2018
BedingungenAufgeld 29%
Nutzungsbedingungen
Versand
  • Postdienst
  • Kurierdienst
  • Selbstabholung
Zahlungsarten
  • Banküberweisung
Zuletzt angesehen
Alle löschen