Los 3498. Seltenes Dejeuner mit bukolischen Szenen, Meissen.

Verkauft:€ 2 800
Auktionsdatum:27.10.2018   09:00
Archive
Los 3498Seltenes Dejeuner mit bukolischen Szenen, Meissen.
Seltenes Dejeuner mit bukolischen Szenen, Meissen. 7 Teile. Schwertermarke mit

Punkt, um 1770, 1x mit Beizeichen "B." und 1x mit Beizeichen "K". In

Medaillons sehr fein gemalte, polychrome Landschaftsinseln mit Schafen und

Putten, gerahmt von goldradierten Lorbeerkränzen, radierte Goldbordüren.

Teekännchen (H 8,5 cm), Zuckerdose (H 8,5 cm), Teetässchen (H 4,5 cm),

Mokkatasse (H 5,5 cm), 2 Untertassen (ø 12 cm) und 1 Tablett (L 32 cm).

Tablett und Zuckerdose restauriert, partieller Goldabrieb, Knospenknäufe etwas

bestoßen, Restaurierung an 1 Tassenrand.

Information zu der Auktion

Kunst-Auktionshaus Wendl
Adresse der Versteigerung
Kunst-Auktionshaus Wendl
August-Bebel-Straße 4
07407 Rudolstadt
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Di 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Mi 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Do 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Fr 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Sa geschlossen
So geschlossen
Vorschau20.10.2018 - 25.10.2018
BedingungenAufgeld 21.42%
Nutzungsbedingungen
Versand
  • Postdienst
  • Kurierdienst
  • Selbstabholung
Zahlungsarten
  • Banküberweisung
  • Paypal
  • Bargeld
Zuletzt angesehen
Alle löschen