Studie zu zwei Okeaniden

Verkauft
€ 1 651
Auktionsdatum Classic
20.03.2019 15:00 UTC +01:00
Auctioneer
Kunstauktionshaus Neumeister
Veranstaltungsort
Deutschland, München
Archiv
Die Auktion ist abgeschlossen. Es können keine Gebote mehr abgegeben werden.
Archive
ID 173522
Los 182 | Studie zu zwei Okeaniden
R. u. bezeichnet, links unten betitelt ''[...]ometheus und die Nereiden''. Bleistiftzeichnung auf Papier (Skizzenbuchblatt). 13,5 x 22,5 cm. Unregelmäßig beschnitten. Rahmen. Studie zu zwei Okeaniden auf dem Deckengemälde ''Der gefesselte Prometheus, von den Okeaniden beklagt'' (1875) in der Aula der Akademie der Bildenden Künste, Wien. Zu Beginn des Jahres 1874 trägt sich Anselm Feuerbach mit dem Gedanken, als Professor für Historienmalerei an der Wiener Akademie der Bildenden Künste seine Entlassung einzureichen. Dies auch aus Protest, da ''sie Makart zum Professor machen wollen, wodurch all das, was ich lehre, paralysiert würde.'' (zitiert nach Ecker, s. u., S. 340). Man versucht, den Künstler in Wien zu halten, indem man ihm Monumentalaufträge erteilt, darunter die Deckengestaltung der Decke in der Aula der Akademie, sein vorrangiger Auftrag. Vgl. Ecker, Jürgen, Anselm Feuerbach - Leben und Werk. München 1991, S. 340 ff., Werkverzeichnis-Nr. 498 ''Der Titanensturz'': zur Entstehungsgeschichte der Deckengestaltung der Aula. - Ebda., S. 349 ff., Werkverzeichnis-Nr. 501 ''Der gefesselte Prometheus, von den Okeaniden beklagt'': das ausgeführte Gemälde (jew. mit Abbildungen).
Unregelmäßig beschnitten
Maße: 13,5 x 22,5 cm.
Adresse der Versteigerung Kunstauktionshaus Neumeister
Barer Str. 37
80799 München
Deutschland
Vorschau
14.03.2019 – 18.03.2019
Telefon 089 231710-20
Fax 089 231710-50
E-Mail
Aufgeld 30%
Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen
Geschäftszeiten Geschäftszeiten
Mo 09:00 – 17:30   
Di 09:00 – 17:30   
Mi 09:00 – 17:30   
Do 09:00 – 17:30   
Fr 09:00 – 17:30   
Sa geschlossen
So geschlossen

Verwandte Begriffe