Los 4023. Taschenuhr: außergewöhnlich große und rare süddeutsche Spindeluhr mit sehr seltener a toc & a tact 1/8-Repetition, Johann Riel in Stadtamhof (Regensburg), 1780-1820

Startpreis:€ 1 500
Auktionsdatum:23.11.2019   16:30
Archive
ID 259386
Los 4023Taschenuhr: außergewöhnlich große und rare süddeutsche Spindeluhr mit sehr seltener a toc & a tact 1/8-Repetition, Johann Riel in Stadtamhof (Regensburg), 1780-1820
Ca. Ø68mm, ca. 206g, Doppelgehäuse aus Silber, äußeres Gehäuse mit Schildpatt bezogen, inneres Gehäuse glatt, im Randbereich schlitzförmige Klangöffnungen, Glocke, signiertes Spindelwerk mit sehr seltener Repetition der Stunden, Viertelstunden und Achtelstunden sowie Auswahlmöglichkeit zwischen Repetition auf Glocke (a tact) und stiller Repetition auf das Gehäuse (a toc), originales, signiertes Emaillezifferblatt und vermutlich originale Zeiger, Zifferblatt leider restauriert, Gangwerk intakt, Schlagwerk schlägt unkontrolliert und muss überholt werden. Die Uhr ist aus technischer Sicht sehr selten und ein hochinteressantes Sammlerstück. Auch der Uhrmacher ist für Sammler süddeutscher Uhren interessant. Viele seiner Uhren befinden sich in bedeutenden Sammlungen und Museen. Lt. Abeler befinden sich allein im Wiener Uhrenmuseum 8 Exemplare von Johann Riel!

Information zu der Auktion

Karl-Heinz Cortrie GmbH
Adresse der Versteigerung
Karl-Heinz Cortrie GmbH
Süderstr. 282
20537 Hamburg
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 10:00 - 17:00   
Di 10:00 - 17:00   
Mi 10:00 - 17:00   
Do 10:00 - 17:00   
Fr 10:00 - 17:00   
Sa geschlossen
So geschlossen
Vorschau23.11.2019 - 23.11.2019
BedingungenAufgeld 23.8%
Nutzungsbedingungen
Versand
  • Postdienst
  • Kurierdienst
  • Selbstabholung
Zahlungsarten
  • Banküberweisung