Antike Zeit - Foto 1

Antike Zeit

Die Antike Zeit bezeichnet die Epoche der Zivilisationen des antiken Griechenlands und des antiken Roms. Diese Periode zeichnete sich durch bedeutende Entwicklungen in der Kunst, Architektur, Politik und Kultur aus und legte den Grundstein für das moderne westliche Zivilisationsverständnis​​​​.

Das antike Griechenland, mit seinen Stadtstaaten wie Athen und Sparta, war bekannt für seine innovative Politikform der Polis, seine Philosophie und seine beeindruckenden architektonischen Errungenschaften, wie die Akropolis in Athen. Griechische Kunst, insbesondere die Skulptur, war geprägt von Idealen der Schönheit und Proportion, die bis heute bewundert werden​​.

Die römische Kunst entwickelte sich aus einer Vielzahl von Einflüssen, insbesondere der griechischen und etruskischen Kunst. Römische Architektur, wie das Kolosseum und das Pantheon, zeugt von ihrem technischen Können und ihrer Größe. Die römische Malerei und Skulptur waren realistisch und detailorientiert, wobei Porträts und historische Darstellungen bevorzugt wurden​​​​.

Die Antike war eine Ära des kulturellen und politischen Wandels, die das Fundament für die europäische Kultur und Gesellschaft bildete. Die künstlerischen und architektonischen Werke dieser Zeit sind bis heute in Museen und als Ruinen weltweit zu finden und ziehen weiterhin Bewunderer und Studierende an.

Für Kunstliebhaber und Sammler bietet die Antike Zeit einen unermesslichen Schatz an Geschichte und Inspiration. Bleiben Sie auf dem Laufenden über Ausstellungen und Ereignisse, die sich auf diese faszinierende Epoche konzentrieren, indem Sie sich für Updates registrieren.

Land: Europa, Griechenland, Italien
Beginn des Zeitraums: III. Jahrtausend v. Chr.
Ende des Zeitraums: V. Jahrhundert