Lot 207. Augsburg, Sumptuous ivory tankard with a battle display

Sold: € 30 000
Auction date
Classic
16.05.2018   12:30 UTC +01:00
Archive
ID 67682
Lot 207 | Augsburg, Sumptuous ivory tankard with a battle display
1669-1673. Hans Jakob Mair.

Silber, vergoldet. Elfenbein beschnitzt. Ovaler, gewölbter Standring mit relieferten Kriegstrophäen auf punziertem Grund. Darüber der große Elfenbeinmantel mit kunstvoll geschnitztem Schlachtengetümmel in Hoch- und Flachrelief. In dichter Staffelung Krieger in antikisierenden Rüstungen zu Pferde und zu Fuß in dramatischen Kampfszenen. Die Pferde teilweise gestürzt und ihre Reiter unter sich begrabend. Die Muskulatur und Gesichtszüge der Kämpfenden wie auch die Verzierungen der Rüstungen bis ins kleinste Detail ausgearbeitet. Dargestellt ist vermutlich eine Episode aus den Kriegen Alexanders des Großen.
Den oberen Abschluss bildet ein gewölbter, breiter Lippenrand mit Akanthuszier. Der Scharnierdeckel ebenfalls mit Kriegstrophäen und Akanthus geschmücktem Kugelknauf sowie gegabelter Daumenruh. Bewegter C-Schwünge-Henkel mit Herme in Elfenbein. Ca. 2830 (inkl. Elfenbein)g. Höhe 31,5cm.

Vierfach gemarkTiefe: BZ Augsburg 1669-1673 (Seling Nr.730), MZ Hans Jakob Mair (tätig 1667-1719, ebd. Nr.1657). Zustand B. Elfenbein mit leichten Trockenrissen.

Information about the auction

VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Address of auction
VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Hitzelerstr. 2
50968 Köln
Germany
Business hours
Mo 10:00 - 17:00   
Tu 10:00 - 17:00   
We 10:00 - 17:00   
Th 10:00 - 17:00   
Fr 10:00 - 17:00   
Sa 10:00 - 13:00   
Su closed
Preview 11.05.2018 - 14.04.2018
Conditions Buyer Premium 29%
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods