Lot 1931. Exceptionally large medallion carpet HERIZ.

Sold: € 7 000
Auction date
Classic
28.10.2021   14:00 UTC +01:00
Archive
ID 636337
Lot 1931 | Exceptionally large medallion carpet HERIZ.
Außergewöhnlich großer Medaillonteppich HERIZEnde 19. Jahrhundert Nordwestpersien, Azerbaidschan. Plakette "Museum Schloß Burgk 1676", alte Blei-Marken. Wolle, handgeknüpft. Polychromdekor mit vorwiegend Rot- und Blautönen, Abrasch. Ca. 335 x 595 cm. Schildförmiger, roter Spiegel mit einem großen, nachtblauen Zentralmedaillon und einer inneren Sternrosette, großen hellblauen Palmetten als Pendants, gefüllt mit geometrisiertem Floraldekor. Ecken mit weißgrundigen Viertelmedaillons. Dreireihige Samowar-Bordüre mit hellblauem Fond Alters- und Gebrauchsspuren, ausgeblichenes Kolorit, Defekte an Flor, Schirazi und Fransenabschlüssen, reinigungsbedürftig. Antike, großformatige Orientteppiche aus dem Heriz-Gebiet zeichnen sich besonders durch einfache, symmetrische Kompositionen und eine Motivfülle geometrisierter floraler Ornamente aus. Die wenigen eingesetzten Farben werden in verschiedene Farbnuancen aufgespalten und zugleich akzentuiert und harmonisch zusammengefügt. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts waren Heriz-Teppiche in Europa und Amerika besonders beliebt, wodurch es zu einer verstärkten Produktion in den Dörfern und kleinen Städten der Region kam. Provenienz: Fürstenhaus Reuß ä.L. Versand: Nicht verfügbar.

Information about the auction

Kunst-Auktionshaus Wendl
Address of auction
Kunst-Auktionshaus Wendl
August-Bebel-Straße 4
07407 Rudolstadt
Germany
Business hours
Mo 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Tu 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
We 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Th 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Fr 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Sa closed
Su closed
Preview 23.10.2021 - 26.10.2021
Conditions Buyer Premium 21.42
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods