Lot 1515. Cajetan Roos gen. Gaetano de Rosa

ID 533679
Lot 1515 | Cajetan Roos gen. Gaetano de Rosa
(1690 Rom - 1770 Wien) Paar Landschaften mit Viehhirten Die beiden großformatigen Gemälde sind als Gegenstücke komponiert. Sie zeigen pittoreske, felsige bzw. bergige italienische Landschaften mit Flussläufen, die im Vordergrund eindrucksvoll durch Hirten mit ihren Herden aus Schafen, Ziegen und Rindern sowie durch Reiter belebt sind. Flankiert werden die Landschaften durch Bäume bzw. Felsen, Gebäude und eine Ruine. Die beiden Gemälde zeichnen sich durch eine effektvolle Lichtführung mit prägnanten Akzenten aus und geben sowohl in ihrer Stimmung als auch thematisch eine Morgen- bzw. Abendszene wieder. Aufgrund ihrer künstlerischen Qualität und Größe gehören sie zu den Hauptwerken seines Oeuvres. Cajetan Roos (oder auch Gaetano de Rosa, wie sich der Künstler in Italien nannte) war ein Sohn und Schüler von Philipp Peter Roos, dem Frankfurter Landschafts- und Tiermaler, der in den 1670er Jahren nach Rom übergesiedelt war und für seine südlichen Landschaften mit Hirtenstaffage sowohl in Italien als auch nördlich der Alpen geschätzt wurde. Cajetan, der ab 1726 in Wien tätig war, führte die Familientradition fort und trat ebenfalls erfolgreich mit Darstellungen von Hirten und ihren Herden hervor, die südliche Landschaften bevölkern. Werke des Künstlers befinden sich zumeist in alten adeligen bzw. fürstlichen Sammlungen, überdies im Nationalmuseum in Stockholm. Öl/Leinwand, doubliert; Im "Morgen"-Gemälde rechts unten auf einem Stein signiert "Ros" und datiert "1744"; das Gegenstück auf der rechten Bildseite auf einem Schild über dem Hauseingang signiert "Rosa". Jeweils 77 cm x 101 cm. Provenienz: Sammlung E. J. Herrings, Schloss Rattelsdorf bei Bamberg; Auktion Hugo Helbing, München, XX. Kunst-Auction Sammlung E. J. Herrings, 6. Juni 1893, Lot 259; Privatbesitz Gertrud Goebel, Fulda (erworben 1893 bei Helbing); danach bis ca. 2015 in deutschem Familienbesitz (Erbfolge). A pair of paintings. Oil on canvas, relined. Each signed, one of them further dated 1744.

Information about the auction

Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Address of auction
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Große Str. 1
29691 Ahlden(Aller)
Germany
Business hours
Mo 13:00 - 17:00   
Tu 13:00 - 17:00   
We 13:00 - 17:00   
Th 13:00 - 17:00   
Fr 13:00 - 17:00   
Sa 13:00 - 17:00   
Su 13:00 - 17:00   
Preview 25.04.2021 - 06.05.2021
Conditions Buyer Premium 27,85
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods