Lot 1195. Carl Christoph Hartig

Starting price:€ 3 500
Auction date:03.09.2017   13:00 UTC +02:00
Archive
ID 5234
Lot 1195 | Carl Christoph Hartig
(1888 Davos - 1975 Düsseldorf)
Ansicht von Salzburg
Mit breitem Duktus in hellem, pastelltonigem Kolorit gemalte, flächig komponierte Vedute, die Hartigs intensive Auseinandersetzung mit der Moderne, insbesondere dem Werk Paul Cézannes und den Fauves widerspiegelt. Hartig studierte 1903-09 u. a. an der Düsseldorfer Akademie und Weimarer Kunstschule bei L. v. Hofmann und H. Olde. Durch seine weiteren Studien in Paris lernte er die aktuellen Kunstströmungen kennen. Öl/Lwd.; L. u. signiert; seitl. bez. und datiert "Salzburg 1921". 54 cm x 66 cm. Rahmen.
Oil on canvas. Signed. Inscribed and dated "Salzburg 1921" on the border.

Information about the auction

Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Address of auction
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Große Str. 1
29691 Ahlden(Aller)
Germany
Business hours
Mo 13:00 - 17:00   
Tu 13:00 - 17:00   
We 13:00 - 17:00   
Th 13:00 - 17:00   
Fr 13:00 - 17:00   
Sa 13:00 - 17:00   
Su 13:00 - 17:00   
Preview20.08.2017 - 31.08.2017
ConditionsBuyer Premium 25.0
Conditions of purchase
Shipping
    Payment methods