Lot 31 . (Gantze Bible, The,

Starting price: € 3 000
Auction date
Classic
10.12.2020   10:00 UTC +01:00
Bid acceptance closed for this auction
------
ID 455638
Lot 31 | (Gantze Bible, The,
(Gantze Bibel, Die, Das ist alle Buecher allts unnd neuws Testaments, auffs allertreuwlichest verdolmetschst. 2 Tle. in 1 Band Zürich, Froschauer 1536). Fol. Mit zahlreich Textholzschnitten und Zierinitialen. 19 (von 21) nn., 339 (von 341) num., 314 (von 317) num. Bl. Blindgepräg. Schweinsldr. der Zeit über Holzdeckeln, mit 10 Eisenbeschlägen auf den Deckeln, 9 (von 12) Eisenbuckeln a. d. Rücken; 2 Messingschließen erneuert. (Mit zahlreich kl. Wurmlöchern, gebräunt, teilweise berieben).
VD 16, B 2701. STC German Books 89. Adams B 1164. BMC Bible 192. Lonchamp 280. - Zweite Ausgabe der Froschauerschen Folio-Bibel, zuerst 1531 erschienen. - Die Holzschnitte (meist zum Alten Testament u. der Apokalypse) nach Zeichnungen H. Holbeins, die ursprünglich für eine Lyoner Bibelausgabe bestimmt waren, aber erst 1538 erschienen, wurden geschnitten von dem Monogramm VS (Veit Rudolf Specklin) u. schon für die Ausgabe 1531 verwendet; einige Schnitte werden Hans Asper zugeschrieben (Vgl. Leemann-van Elck, Zürcherische Buchillustration, S. 32-34 mit Abbildung, Schmidt, Illustration(en) der Lutherbibel S. 174 u. Nagler, Monogramm V, 1365). - Im ersten Teil fehlen die Bl. 1 u. 2, Bl. 4 mit hs. Textergänzungen. Erste Lage stärker restauriert. In Teil zwei fehlen die Bl. 1, 262 u. 313 (dieses handschriftl. ergänzt), unteres Viertel von Bl. 72 handschriftl. ergänzt, Bl. 104 u. 105 mit hs. ergänzten Fehlstellen. Letzte Lage stärker restauriert, Bl. 316 u. 317 mit etwas Text- und Bildverlust. Durchgehend fingerfl., zahlreich Randausbesserungen. - Second edition (first: 1531) of the Froschauer folio-bible. The woodcuts (mostly Old Testament and Apocalypse, primary designated for a Lyon bible-edition) after H. Holbein drawings, engraved by "VS" (= Veit Rudolf Specklin), some engravings propably by Hans Asper. Contemporary pigskin over wooden boards with ten metal fittings on the covers and 9 (of 12) metal fittings on spine. Part one missing the leaves 1 and 2, first quire heavily repaired, leave 4 text complemented in handwriting. Part two missing the leaves 1, 262 and 313 (leave 313 complemented in handwriting). Last quire heavily repaired, leaves 72, 104 and 105 with imperfections complemented in handwriting, leaves 316 and 317 with some loss of text and image. Shopsoiling throughout and many leaves with repaired margins. Two metal clasps renewed. Binding rubbed and with wormtraces.

Information about the auction

Auktionshaus Kiefer
Address of auction
Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Germany
Preview 10.12.2020 - 10.12.2020
Conditions Buyer Premium 23% zzgl. 7% Mwst. Mit R gekennzeichnte Nrn.: Aufgeld 23% zzgl. 19%. Mit D gekennzeichnte Nrn.: Aufgeld 31% inkl. MWSt.
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods