Lot 235. Historical "Fabergé" brooch with Prunus blossom branch and crown Russia, around 1900-1908, AUGUST FREDERICK HOLLMING

Estimate value: € 15 000–20 000
Auction date: 02.12.2020   17:00 UTC +01:00
Bid acceptance closed for this auction
------
ID 453332
Lot 235 | Historical "Fabergé" brooch with Prunus blossom branch and crown Russia, around 1900-1908, AUGUST FREDERICK HOLLMING
Gelbgold 56 Solotniky, gestempelt (583/-), Punze: Prüfstelle der Gebietsverwaltung. Juwelierpunze A.H.. 12 winzige Diamantrosen. 2 ovale Rubine im ovalen Cabochonschliff, ca. 3,6 x 2,6 mm. Sehr guter Zustand. Ca. 1,8 x 3,6 cm. Ca. 7,4 g. Dabei: Altes Etui. Peter Carl Fabergé übernahm 1882 das Schmuckgeschäft seines Vaters und brachte es schnell zu internationalem Ruhm. Die französische Formensprache in der Schmuckgestaltung übernahm auch das Haus Fabergé. Es stand in seinen exquisiten Gestaltungen dem französischen Vorbild bald in keiner Weise mehr nach. Ein bedeutender Werkmeister von Fabergé war August Fredrick Hollming (1854 Loppi - 1913 Helsinki) und arbeitet ab 1900 in den neuen Firmenräumen Fabergés. Hollming gestaltete meist kleine Goldjuwelen, sehr feine emaillierte Broschen und Zigarettendosen. Literatur: Gèza von Habsburg, Fabrgé - Hofjuwelier der Zaren, München 1994, Seite 150ff und 326. BK

Information about the auction

Kunstauktionshaus Neumeister
Address of auction
Kunstauktionshaus Neumeister
Barer Str. 37
80799 München
Germany
Business hours
Mo 09:00 - 17:30   
Tu 09:00 - 17:30   
We 09:00 - 17:30   
Th 09:00 - 17:30   
Fr 09:00 - 17:30   
Sa closed
Su closed
Preview 26.11.2020 - 30.11.2020
Conditions Buyer Premium 27%
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods