Lot 1140. Composite armor, German / Italy, around 1600

Sold: € 13 000
Auction date: 27.05.2021   10:00 UTC +02:00
Archive
ID 545359
Lot 1140 | Composite armor, German / Italy, around 1600
Kompositharnisch, deutsch/Italien, um 1600
Kürassier-Mantelhelm mit schwerer, zweiteilig gearbeiteter Kalotte. Im Nacken vernietete Federbuschtülle aus Messing, umlaufend eiserne Futternieten mit Zierrosetten aus Messing. Aufschlächtiges Visier, der bewegliche Augenschirm gut ergänzt. Augenöffnungen mit fein gebördelten und geschnürlten Brechrändern. Aufschlächtiges Kinnreff mit seitlicher Hakensperre. Vernieteter Kragen mit gebördeltem und geschnürltem Rand. Im Scharnier zu öffnender Kragen, der obere Halsreif mit kräftigem, geschnürltem Brechrand. Kräftig gegratete Brustplatte mit deutlich ausgeprägtem Tapul. Bewegliche Armausschnitte und Halsausschnitt mit geschnürlten Brechrändern. Zwei Bauchreifen mit anhängenden einteiligen Tassetten mit vorgetäuschten Geschüben. Rückenplatte mit gebördelten und geschnürlten Rändern, am unteren Rand alt reparierter Einriss. Anhängendes Armzeug mit großen, siebenfach geschobenen Schultern (das oberste Geschübe der rechten Schulter teils gelöst). Geschlossene Oberarmröhren mit großen Meuseln, im Scharnier zu öffnende Unterarmröhren. Panzerhandschuhe mit sechsfach geschobenen Handrücken und spitz zulaufenden Stulpen. Fingerschuppen und Daumenbleche fehlen. Volles Beinzeug mit einfach geschobenen, ergänzten Oberdiechlingen an originalen, fünffach geschobenen Kniebuckeln. Die im Scharnier zu öffnenden Unterdiechlinge mit spitz zulaufenden Schnabelschuhen eine Ergänzung des Historismus. Auf Holzständer mit hölzernem Sockel montiert. Höhe 174 cm, mit Sockel 196 cm.
Dekorativer, aus originalen Teilen zusammengestellter Harnisch mit einigen Ergänzungen des Historismus.

Zustand: II -
A German/Italian composite suit of armour, circa 1600
The heavy skull of the cuirassier's close helmet forged in two pieces. The brass plume socket riveted at the nape, continuous lining rivets in iron with ornate brass rosettes. Pivoted visor, the movable peak a good replacement. The eye holes with delicate roped and turned flanges. The pivoted bevor with a hook closure on the side. The riveted gorget with a turned and roped edge. The gorget opening on a hinge, the upper lame with a prominent, roped flange. The breastplate with a prominent ridge, drawn out to a pronounced central point. The armholes and the neck opening with roped flanges, the gussets moving on sliding rivets. Two faulds, the attached tassets forged in one piece, with simulated lames. The matching backplate with roped and turned flanges, an old repaired crack on the lower edge. Complete arm defences attached, the pauldrons sliding on seven lames (the uppermost lame slightly detached from the right shoulder). Closed rerebraces with large couters, the vambraces opening on a hinge. The gauntlets with metacarpi sliding on six lames and tapering cuffs. The finger scales and thumb plates are missing. The full leg defences with one-lame, replaced cuisses on the original poleyns, these sliding on five lames. The greaves opening on a hinge and the tapering poulaines are both historicism era replacements. Mounted on a wooden stand with a wooden pedestal. Height 174 cm, including pedestal 196 cm.
Decorative suit of armour assembled from original parts, several components are historicism replacements.



Condition: II -

Information about the auction

Hermann Historica
Address of auction
Hermann Historica
Bretonischer Ring 3
85630 Grasbrunn / München
Germany
Business hours
Mo 10:00 - 12:00    14:30 - 18:00
Tu 10:00 - 12:00    14:30 - 18:00
We 10:00 - 12:00    14:30 - 18:00
Th 10:00 - 12:00    14:30 - 18:00
Fr 10:00 - 12:00    14:30 - 18:00
Sa closed
Su closed
Preview 19.05.2021 - 31.05.2021
Conditions Buyer Premium 25 %
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods