Lot 176. Kostbare Miniatur des Bahadur Shah Zafar II.

Starting price:€ 1 200
Auction date:12.09.2017   17:00 UTC +02:00
Archive
ID 6004
Lot 176 | Kostbare Miniatur des Bahadur Shah Zafar II.
Indien, Anfang 20. Jahrhundert21,3 x 15,8 cmFeine Malerei in Gold und polychromer Gouache auf Elfenbein, partiell belegt mit bunten Schmucksteinen und kleinen Perlen. Dargestellt ist der letzte Moghul-Kaiser Badur Shah II. Zafar (1775-1862) mit seiner Gattin Zinat Mahal. Beide sind mit den antiken Moghul-Gewändern und Kopfbedeckungen dargestellt, wie sie schon von dem ersten Mogul-Herrscher Shah Jahan und dessen Gattin Mumtaz Mahal getragen wurden. Badur Shah II. Regentschaft war durch die englische Besatzung und die Einflussnahme der East India Company stark geprägt. Sein Machtbereich erstreckte sich vorwiegend um das rote Fort in Neu Dehli. Er war am antibritischen Aufstand von 1857 beteiligt und starb im Exil. Die feine Malerei ist ganz im klassischen Moghul-Stil gehalten mit bemerkenswert feiner Widergabe der Textilien und Marmorwandverkleidungen. Bemerkenswert auch die aufgelegten Zierleisten im Bereich der Lehne der Sitzbank.Vgl. Bennett, Ian, Teppiche der Welt, München 1982, S. 136. - Minimale Ablösungen der aufgelegten Zierleisten am Sockel des Sitzmöbels. Kleine Verwischungen im Bereich der äußeren Kontur. Rückseitig unerhebl. Kleberückstände.

Information about the auction

Nagel Auktionen GmbH & Co. KG
Address of auction
Nagel Auktionen GmbH & Co. KG
Neckarstrasse 189 - 191
70190 Stuttgart
Germany
Business hours
Mo 09:00 - 17:00   
Tu 09:00 - 17:00   
We 09:00 - 17:00   
Th 09:00 - 17:00   
Fr 09:00 - 17:00   
Sa closed
Su closed
Preview09.09.2017 - 12.08.2017
ConditionsBuyer Premium 33.000
Conditions of purchase
Shipping
    Payment methods