Lot 2868. Carriage travel bag

Auction date: 05.12.2020   11:00 UTC +01:00
Bid acceptance closed for this auction
------
ID 444737
Lot 2868 | Carriage travel bag
aus dem Besitz von Prinz und Markgraf Max von Baden (1867-1929). Große Tasche aus schwarzem Leder mit Bügelverschluss und zwei Riemen. Innen zwei Riemen sowie herausnehm- und aufstellbare, lederbezogene Facheinteilung. Darin 36-teilig teilw.ergänzt Zubehör, bestehend aus 10 Glasflakons mit teilw. vergoldeten Silberdeckeln, Rasierpinsel, 4 Bürsten, 2 Spiegel, Flachmann, Tintenfass, 4 lederbezogene Etuis, Notizbuch mit Schreibfeder und Bleistifthalter, versilberte Tischlaterne, Thermometer, 2 Rasiermesser, Pfeile, Pinzette, 2 Schuhknöpfer, Ahle und Streichriemen. Hersteller-Bez.; 61 cm x 38 cm. Max von Baden war 1918 der letzte Reichskanzler des Deutschen Kaiserreichs. Nach Beendigung seiner politischen Laufbahn war er Mitbegründer der Schule Schloss Salem. A carriage leather travel bag from the royal property of Prince and Margrave Max von Baden with 36-piece partly original necessaires. Manufacturer"s mark. Berlin. Hoflieferant J. Demuth. Um 1910.

Information about the auction

Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Address of auction
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Große Str. 1
29691 Ahlden(Aller)
Germany
Business hours
Mo 13:00 - 17:00   
Tu 13:00 - 17:00   
We 13:00 - 17:00   
Th 13:00 - 17:00   
Fr 13:00 - 17:00   
Sa 13:00 - 17:00   
Su 13:00 - 17:00   
Preview 15.11.2020 - 26.11.2020
Conditions Buyer Premium 27,85
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods