Lot 418. Heinrich Stegemann. Landscape with meadow

Auction date: 26.02.2021   11:00 UTC +02:00
Bid acceptance closed for this auction
------
ID 491825
Lot 418 | Heinrich Stegemann. Landscape with meadow
Wohl Mitte der 1920er Jahre, Öl/Karton, 19 x 26 cm, rechts unten signiert H. Stegemann, ungerahmt. - Provenienz: Aus der Sammlung von Elisabeth Detlefs, einer Freundin des Künstlers, 1956 an den Hamburger Architekten Bernhard Hopp; seitdem durch Erbgang. - Hamburger Portrait- u. Landschaftsmaler. S. besuchte zunächst in Hamburg die Abendschule für Malerei, 1909-13 studierte er dann an der Weimarer Akademie bei M. Thedy u. A. Egger-Lienz. Er war Mitglied der Hamburgischen Sezession u. der 'Novembergruppe' in Berlin. Eine Bekanntschaft verband ihn mit E. Barlach u. L. Feininger, den er 1922 in Weimar besuchte. Wie so viele andere Künstler war auch S. ein Opfer der Verfolgung durch die Nationalsozialisten, die etliche seiner Werke aus Museen entfernen oder zerstören ließen. Sein übriges Oeuvre ging fast vollständig verloren, als sein Atelier 1943 ausgebombt wurde. Museum: Hamburg (Kunsthalle, Altonaer Museum, MK&G), Bremen (Kunsthalle), Weimar, Schleswig (SHLM) unter anderem Literatur: Vollmer, Rump, Der Neue Rump, Bruhns unter anderem

Information about the auction

Auktionshaus Stahl GmbH & Co. KG
Address of auction
Auktionshaus Stahl GmbH & Co. KG
Graumannsweg 54
22087 Hamburg
Germany
Business hours
Mo 10:00 - 18:00   
Tu 10:00 - 18:00   
We 10:00 - 18:00   
Th 10:00 - 18:00   
Fr 10:00 - 14:00   
Sa closed
Su closed
Preview 25.02.2021 - 26.02.2021
Conditions Buyer Premium 26.18
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods