Lot 1618. Leonhard Sandrock

Starting price: € 9 500
Auction date: 09.05.2021   11:00 UTC +02:00
Archive
ID 533782
Lot 1618 | Leonhard Sandrock
(1867 Neumarkt/Schlesien - 1945 Berlin) Der Kreuzer "SMS Breslau" auf hoher See Mit schnellem, breitem Duktus und weich-pastosem Farbauftrag gemaltes, 1915 entstandenes Marinebild des Impressionisten, den der bedeutende Kunstkritiker Max Osborn drei Jahre zuvor als "eins der stärksten und hoffnungsvollsten Talente der Berliner Malerzunft" gewürdigt hatte. Sandrock erhielt seine künstlerische Ausbildung im Atelier des Landschafts- und Marinemalers Hermann Eschke (1823-1900) in Berlin. Beeinflußt durch seinen Lehrer bildeten maritime Themen, mit denen er sich intensiv auseinandersetzte, einen Schwerpunkt seines Oeuvres. 1897 beschickte Sandrock erstmals die Große Berliner Kunst-Ausstellung, an der er sich danach regelmäßig beteiligte. Zuletzt wurde Sandrocks Oeuvre in einer Retrospektive 2017 im Museum Schloss Schönebeck und im Overbeck-Museum in Bremen gezeigt. Öl/Leinwand; Rechts unten signiert; 78 cm x 111 cm. Rahmen. Der 1911 gebaute und 1912 in Dienst gestellte Kreuzer wurde im I. Weltkrieg im Mittelmeer gegen die britische und russische Kriegsmarine eingesetzt, seit dem 16.08.1914 kämpfte er als "Midilli" offiziell für das mit dem Deutschen Kaiserreich verbündete Osmanische Reich unter türkischer Flagge, jedoch weiterhin mit deutscher Besatzung. Das Gemälde ist aufgeführt in: Dorothy von Hülsen: "Leonhard Sandrock 1867-1945", Verden 1994, Wvz.-Nr. 83. Oil on canvas. Signed. Mentioned in the catalogue raisonné, no. 83.

Information about the auction

Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Address of auction
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Große Str. 1
29691 Ahlden(Aller)
Germany
Business hours
Mo 13:00 - 17:00   
Tu 13:00 - 17:00   
We 13:00 - 17:00   
Th 13:00 - 17:00   
Fr 13:00 - 17:00   
Sa 13:00 - 17:00   
Su 13:00 - 17:00   
Preview 25.04.2021 - 06.05.2021
Conditions Buyer Premium 27,85
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods