Lot 1638. Maurice Romberg de Vaucorbeil

Starting price: € 3 600
Auction date: 09.05.2021   11:00 UTC +02:00
Archive
ID 533802
Lot 1638 | Maurice Romberg de Vaucorbeil
(1861 oder 1862 Schaerbeek/Belgien - 1943 Neuilly-sur-Seine/Frankreich) Marokkanische Reitergruppe zu Pferde In hellem, pastelltonigem Kolorit gemaltes, in Motiv und Stil charakteristisches Werk des Orientmalers, der zu den bedeutendsten in Marokko tätigen Künstlern gehörte. Romberg studierte 1883-1886 an der Kunstakademie in Düsseldorf und ging schon 1887 oder 1888 nach Marokko, wo er zunächst in Tétouan und später in Meknès lebte und sich schließlich als erster europäischer Maler in Marrakesch niederließ. In landesüblicher Kleidung malte er ungestört maghrebinische Straßenszenen. Mehrere Jahre reiste Romberg ab 1890 durch Mauretanien und begleitete den Archäologen Henri de La Martinière durch Nordafrika. In diesem Zusammenhang entstanden auch die Illustrationen für das 1895 erschienene bekannte Buch "Tafilat: The Narrative of a Journey of Exploration to the Atlas Mountains and the Oases of the North-west Sahara" von William Burton Harris. Mit seinen Werken beschickte Romberg Ausstellungen in Paris, Brüssel und London. Öl/Malkarton. Links unten signiert; 21 cm x 38 cm. Rahmen. Oil on cardboard. Signed.

Information about the auction

Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Address of auction
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Große Str. 1
29691 Ahlden(Aller)
Germany
Business hours
Mo 13:00 - 17:00   
Tu 13:00 - 17:00   
We 13:00 - 17:00   
Th 13:00 - 17:00   
Fr 13:00 - 17:00   
Sa 13:00 - 17:00   
Su 13:00 - 17:00   
Preview 25.04.2021 - 06.05.2021
Conditions Buyer Premium 27,85
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods