Lot 1490. Maximilian pillar

Auction date: 09.05.2021   11:00 UTC +02:00
Bid acceptance closed for this auction
------
ID 533654
Lot 1490 | Maximilian pillar
(1656 Prag - 1746 Rom) zugeschrieben; Früchtestillleben Auf einem mit feinen Tüchern gedeckten Tisch in einem Korb bzw. auf einem Silbertablett arrangierte Weintrauben und verschiedene Südfrüchte, in deren Zentrum eine halbierte und geschälte Orange mit zugehörigem Messer liegt. Aufgrund der Charakteristika in Stil, Motiv und Komposition dürfte das künstlerisch herausragende, delikat gemalte, barocke Prunkstillleben plausibel dem böhmischen Maler Maximilian Pfeiler zuzuschreiben sein. In Rom stieg er zu einem der bedeutendsten Stilllebenmaler der 1. Hälfte des 18. Jahrhunders auf. Er war ein Schüler des ebenfalls in Rom tätigen Hamburger Malers Christian Berentz (1658 - 1722) und arbeitete verschiedentlich mit Francesco Trevisani (1656 - 1746) zusammen. Eine qualitätvolle Kollektion von Werken Pfeilers befindet sich in der Pinakothek in München. Öl/Leinwand, doubliert; 69 cm x 51 cm. Rahmen. Attributed to Maximilian Pfeiler (1656 - 1746). Oil on canvas, relined.

Information about the auction

Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Address of auction
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Große Str. 1
29691 Ahlden(Aller)
Germany
Business hours
Mo 13:00 - 17:00   
Tu 13:00 - 17:00   
We 13:00 - 17:00   
Th 13:00 - 17:00   
Fr 13:00 - 17:00   
Sa 13:00 - 17:00   
Su 13:00 - 17:00   
Preview 25.04.2021 - 06.05.2021
Conditions Buyer Premium 27,85
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods