Lot 1622. Otto Pippel

Auction date: 09.05.2021   11:00 UTC +02:00
ID 533786
Lot 1622 | Otto Pippel
(1878 Lodz - 1960 Planegg bei München) "Sommer". Originaltitel Ernteszene mit Ochsengespann und Getreidehocken, bei der Pippel virtuos das flirrende Licht eines heißen Sommertages einfing. Impressionistisches, stiltypisches Werk Pippels, der in Karlsruhe und Dresden bei Gotthardt Kuehl studierte. In Planegg bzw. Garmisch-Partenkirchen ansässig, stellte er ab 1912 im Münchener Glaspalast aus. Charakteristisch sind flimmernd wirkende Lichteffekte und ein dicht gesetzter, pastoser Farbauftrag in Spachteltechnik bzw. lockerem Pinselduktus. Öl/Leinwand; Rechts unten signiert; Verso auf einem Atelier-Etikett (mit Ortsangabe Planegg) vom Künstler betitelt. 65 cm x 85 cm. Rahmen. Provenienz: Sammlung Gustav Windel (1873 - 1954), Bielefeld. Oil on canvas. Signed. Titled by the artist on a studio label on the reverse with location Planegg (near Munich).

Information about the auction

Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Address of auction
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Große Str. 1
29691 Ahlden(Aller)
Germany
Business hours
Mo 13:00 - 17:00   
Tu 13:00 - 17:00   
We 13:00 - 17:00   
Th 13:00 - 17:00   
Fr 13:00 - 17:00   
Sa 13:00 - 17:00   
Su 13:00 - 17:00   
Preview 25.04.2021 - 06.05.2021
Conditions Buyer Premium 27,85
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods