Lot 260. Set of 4 early fiberglass chairs 'IS-1'. Charles & Ray Eames

Starting price:€ 3 600
Auction date:30.09.2017   13:00 UTC +02:00
Archive
ID 7545
Lot 260Set of 4 early fiberglass chairs 'IS-1'. Charles & Ray Eames
Entwurf um 1950 für Hermann Miller Collection, Michigan, Ausführung 1959/73 durch Vitra, Weil am Rhein, unter ihrem eigenem Namen 'Fehlbaum'. Fiberglas-Sessel mit A-Schale, R--Gestell (Rod Base), auch 'Eiffelturm-Untergestell' genannt, aus Stahldraht mit Kunststoffgleitern, dunkelblaue Kunstleder-Polsterung. Auf der Unterseite Herstelleretikett: hermann miller Fehlbaum-Production und Vertriebsetikett: Die Einrichtung Beringer u. Koettgen München. Min. Gebrauchsspuren. H. 83 cm, B. 65 cm, Sitztiefe 43 cm, Rückenlehne H. 41 cm.



Charles & Ray Eames, tätig Mitte 20. Jahrhundert. Amerikanisches Designerpaar, das mit seinen funktionalen Entwürfen die Geschichte des Nachkriegsdesigns maßgeblich prägte. Charles Eames studierte zunächst Architektur in St. Louis und eröffnete 1930 sein eigenes Architekturbüro, lehrte ab 1940 Design an der Cranbrook Academy of Art in Michigan. 1941 Heirat mit Ray Kaiser, die ein Studium der Malerei absolvierte. Ab 1946 Herstellung von Eames-Möbelentwürfen durch die Firma Hermann Miller in Zeeland, Michigan, und Bau des legendären 'Eames House', ab 1957 Zusammenarbeit mit Vitra. 1964-65 war das Paar verantwortlich für den IBM-Pavillon auf der Weltausstellung in New York.

Information about the auction

Auktionshaus Stahl GmbH & Co. KG
Address of auction
Auktionshaus Stahl GmbH & Co. KG
Graumannsweg 54
22087 Hamburg
Germany
Business hours
Mo 10:00 - 18:00   
Tu 10:00 - 18:00   
We 10:00 - 18:00   
Th 10:00 - 18:00   
Fr 10:00 - 14:00   
Sa closed
Su closed
Preview23.09.2017 - 29.09.2017
ConditionsBuyer Premium 26.180
Conditions of purchase
Shipping
  • Courier service
  • pickup by yourself
Payment methods
  • Wire Transfer
  • Credit card
  • Cash