Lot 3335. "Sleeping Vagabonds"

Sold: € 1 200
Auction date: 26.06.2021   09:00 UTC +02:00
Archive
ID 571551
Lot 3335 | "Sleeping Vagabonds"
"Schlafende Vagabunden". Meissen.Prägeschwerter für Weißporzellan und Schwertermarke, Ende 1922, 4 Schleifstriche.Bezeichnet.Modell-Nr.: A 1072.Entwurf: 1922 nach einer Holzskulptur aus dem Jahr 1912.BARLACH, Ernst(1870 Wedel – 1938 Rostock)Weiß.H 27,5 cm.Seltene, weiße Ausführung des auf einem Steinsockel sitzenden, sich aneinanderschmiegenden schlafendes Bauernpaares.Unterseitig kleiner Brandriss, einige Eisenflecken.Barlach schuf für die Porzellanmanufaktur Meissen insgesamt zwei Plastiken: den "Schwebenden Gottvater" und die "Schlafenden Vagabunden", auch bekannt als "Schlafendes Bauernpaar". Beide wurden Ende 1922 in weißem Porzellan und im Frühjahr 1923 in Böttgersteinzeug ausgeformt.

Information about the auction

Kunst-Auktionshaus Wendl
Address of auction
Kunst-Auktionshaus Wendl
August-Bebel-Straße 4
07407 Rudolstadt
Germany
Business hours
Mo 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Tu 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
We 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Th 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Fr 09:00 - 12:30    14:00 - 17:00
Sa closed
Su closed
Preview 23.06.2021 - 26.06.2021
Conditions Buyer Premium 21.42
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods