Lot 2872. Seltener Barock-Hochzeitsgürtel

Starting price: € 950
Auction date: 14.05.2021   11:00 UTC +02:00
Archive
ID 535036
Lot 2872 | Seltener Barock-Hochzeitsgürtel
Bronze, teilw. vergoldet. Ein Segmentgürtel bestehend aus Panzerketten mit flachen Gliedern, welche neun Platten verbinden, auf denen paarweise reliefplastische Cherubköpfe angebracht sind. Dazwischen eine rhombenförmige Zierschließe mit Blattornamenten und eine gegossene Anhängeröse zum Einhängen einer Geldkatze (Geldbeutel) oder auch das mitgeführte Essbesteck. Derlei Frauengürtel, zumeist anläßlich einer Hochzeit gearbeitet, wurden über der Kleidung getragen und waren in ganz Europa verbreitet. Eine Öse lose. Ges.-L. ca. 100 cm. Vgl. Jörg Harder: Segmentgürtel mit mehrteiliger Anhängekombination. Historische Archäologie, 3, 2010. A Habsburg Empire parcel-gilt wedding belt. One ring loose. Habsburger Reich. Spätes 17. Jahrhundert

Information about the auction

Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Address of auction
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Große Str. 1
29691 Ahlden(Aller)
Germany
Business hours
Mo 13:00 - 17:00   
Tu 13:00 - 17:00   
We 13:00 - 17:00   
Th 13:00 - 17:00   
Fr 13:00 - 17:00   
Sa 13:00 - 17:00   
Su 13:00 - 17:00   
Preview 25.04.2021 - 06.05.2021
Conditions Buyer Premium 27,85
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods