Lot 103. Rare Biedermeier coin lid goblet

Starting price: € 2 800
Auction date: 08.05.2021   11:00 UTC +02:00
Archive
ID 532366
Lot 103 | Rare Biedermeier coin lid goblet
Silber, vergoldet. Trompetenförmiger, von einem Blattfries gerahmter Stand, schauseitig gravierter Namenszug "Dettloff Ernst von Buggenhagen Paderborn" sowie Wappengravur, dat. 1839. Hoher, am Ansatz achtfach facettierter, ausschwingender Kelch. Wandung dreireihig besetzt mit 19 unterschiedlichen (Gedenk-)Münzen vom 17. Jahrhundert - 18. Jahrhundert; Im Boden eingelassene 5 Francs-Münze mit dem Porträt von Napoleon Bonaparte von 1812. Auf gewölbtem Deckel vier Taler sowie eine zentrale, sächsische-albertinische Talerklippe von 1630. Plastischer Knauf in Gestalt eines Adlers. Unw. beschädigt; Gest. 12 Lot, Meister Franz Anton Evers (heiratet 1831). Gewicht ca. 975 g. H. 34 cm. Vgl. Scheffler, Rheinland-Westfalen, Band 2, S. 893, Nr. 39. A rare German Biedermeier covered gilt silver goblet with engraved owner´s name and dated as well as set with 25 coins from 17th to 19th C. by Franz Anton Evers (married 1831). Minor flawed. Standard mark 12 lot, master´s mark. Paderborn. 1839.

Information about the auction

Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Address of auction
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Große Str. 1
29691 Ahlden(Aller)
Germany
Business hours
Mo 13:00 - 17:00   
Tu 13:00 - 17:00   
We 13:00 - 17:00   
Th 13:00 - 17:00   
Fr 13:00 - 17:00   
Sa 13:00 - 17:00   
Su 13:00 - 17:00   
Preview 08.05.2021 - 08.05.2021
Conditions Buyer Premium 27,85
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods